Volkswagen Sachsen verlängert Partnerschaft mit dem FSV Zwickau um ein weiteres Jahr

Volkswagen steht gleichermaßen zu Menschen und Mitarbeitern in der Region. Wir freuen uns deshalb, dass uns besonders in den aktuell herausfordernden Zeiten Planungssicherheit und Perspektive gegeben wird und der auslaufende Vertrag zwischen Volkswagen Sachsen und dem FSV Zwickau um ein weiteres Jahr verlängert werden konnte.
Prof. Thomas Edig, Geschäftsführer Personal und Organisation Volkswagen Sachsen: „Der FSV Zwickau spielt verdient im siebenten Jahr in Folge in der 3. Liga, genießt einen hohen regionalen Bekanntheitsgrad und erfreut sich großer Beliebtheit innerhalb der Belegschaft von Volkswagen am Standort Zwickau. Fußball spielen und Autos bauen haben durchaus Parallelen. Ohne Zielstrebigkeit, Ausdauer, Teamgeist und Können baut man keine tollen Autos und gewinnt auch kein Fußballmatch. Der FSV hat diese Tugenden, die gleichsam auch die Belegschaft von Volkswagen Sachsen auszeichnen.“
Die Partnerschaft mit Volkswagen besteht seit vielen Jahren. Seit 2012 ist neben der Volkswagen Sachsen GmbH, auch die Volkswagen AG Partner des FSV Zwickau. Im Mittelpunkt der Förderungen steht jeweils die Unterstützung der jungen FSV-Spieler und des FSV-Nachwuchszentrums „Die jungen Schwäne“. Auch im vergangenen Jahr wurden trotz schwieriger Rahmenbedingungen viele gemeinsame Aktionen gelebt. Besonders ragt dabei die zweite Auflage der Kinder-Pressekonferenz heraus, für die sich der Nachwuchs der Volkswagen-Beschäftigten bewerben konnte.

X