Presse

Berechtigung zur Akkreditierung

 

Für den Besuch der Heimspiele (3. Liga / Sachsenpokal) des FSV Zwickau können sich Medienvertreter per E-Mail, Telefax oder per Post akkreditieren. Akkreditierungen für Medienvertreter werden nur nach der fristgerechten Abgabe des ausgefüllten offiziellen Akkreditierungsformulars der 3. Liga für die Saison 2022/23 erteilt. Zur Akkreditierung berechtigt sind grundsätzlich nur hauptberufliche Sportjournalisten und -fotografen. Die Akkreditierungsfähigkeit ist durch einen konkreten Redaktionsauftrag sowie durch Nachweis der Hauptberuflichkeit, dabei mittels Vorlage des bundeseinheitlichen Presseausweises, zu belegen. Allein der Besitz des bundeseinheitlichen Presseausweises reicht nicht aus, um für die Spiele akkreditiert zu werden, wenn ein konkreter Redaktionsauftrag nicht nachgewiesen werden kann. Falls ein Journalist diese Nachweise nicht erbringen kann, kann die Akkreditierungsanfrage abgelehnt werden.

 

Die Akkreditierung erfolgt nach den Medienrichtlinien des DFB für die 3. Liga. Mit der Unterschrift und der Einreichung des Akkreditierungsantrags wird die Kenntnis der Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien für die Spiele der 3. Liga und deren Umsetzung durch den Antragsteller versichert.

 

Der vollständig ausgefüllte Akkreditierungsantrag (bei Fotografen ist die Abgabe der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Fotografenerklärung zwingend erforderlich!) muss spätestens 5 Werktage vor dem betreffenden Spiel bis 12.00 Uhr mittags eingegangen sein. Eine spätere Akkreditierung (zum Beispiel: am Spieltag) ist nicht möglich. Weiterhin weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass nur aktuelle Akkreditierungsformulare (siehe unten) bearbeitet werden können.

 

Akkreditierungen für die Heimspiele des FSV Zwickau werden nur im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten erteilt. Für den Fall, dass bei bestimmten Spielen der Platz nicht ausreicht, werden nach Möglichkeit alle berechtigten Medienunternehmen berücksichtigt, wenn auch mit einer geringeren Anzahl an Akkreditierungen als beantragt.

Tages-Akkreditierungen werden vom FSV Zwickau unter der auf der Akkreditierungsanfrage angegebenen E-Mail Adresse bestätigt. Die Tagesarbeitskarten werden am Spieltag in der HEM Tankstelle (Sternenstraße 6 – 08066 Zwickau) hinterlegt und können dort unter Vorlage der Akkredtierungsbestätigung abgeholt werden.

 

 Anfrage Scoutingkarten / Spielbeobachtung:

(Anfragen können nur bis spätestens 48 Stunden vor dem Spiel bearbeitet werden)

E-Mail: daniel.sacher@fsv-zwickau.de

Vereinseigene Medienrichtlinien des FSV Zwickau

 

Der FSV Zwickau möchte auch in Zukunft eine gute, vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit mit allen Presse- und Medienvertretern führen und bittet deshalb um die Beachtung der vereinseigenen MEDIENRICHTLINIEN des FSV Zwickau für die Saison 2022/23.

  • Das Pressegespräch vor den Pflichtspielen mit dem Cheftrainer / Co-Trainer + einem Spieler findet immer 2 Tage vor der jeweiligen Partie (Wochenspieltage abweichend), auf der Geschäftsstelle des FSV Zwickau in der GGZ Arena statt. Eine Einladung dazu erfolgt stets per Mail.
  • Rücksicht nehmend auf eine konzentrierte Vorbereitung auf das jeweilige Spiel weisen wir darauf hin, dass das Trainerteam sowie auch die Spieler unserer 1. Mannschaft nach Ende des Pressegespräches bis zum Abpfiff der folgenden Partie keinerlei Interviews mehr führen werden.
  • Über jegliche Interviewwünsche / Medienanfragen an den Trainer- und Betreuerstab sowie Spieler unserer 1. Mannschaft ist der Medienverantwortliche, Hr. Daniel Sacher, mit ausreichend Vorlauf zu informieren. (Tel.: 0375-211 955 15 | Mail: daniel.sacher@fsv-zwickau.de)
  • An trainingsfreien Tagen und trainingsfreien Vor- und/oder Nachmittagen erfolgt durch das Trainerteam sowie die Spieler unserer 1. Mannschaft generell keine Wahrnehmung von Interview- und/oder anderen Medienterminen, da selbige der Erholung und Regeneration dienen.
  • Interviewwünsche an Geschäftsführer, Bereichsleiter Sport & Spielbetrieb und den Vorstand können nach vorheriger Absprache auch außerhalb der offiziellen Interview-Zeiten realisiert werden.

Akkreditierungskontakt

Daniel Sacher

 

FSV Zwickau Spielbetriebsgesellschaft mbH
Stadionallee 1
08066 Zwickau

 

Telefon: 0375-211955 15
Telefax: 0375-211955 33

E-Mail: akkreditierung@fsv-zwickau.de

Dokumente zum Download

X