UPDATE: Maximilian Jansen fällt 3 Monate aus

Der FSV Zwickau muss voraussichtlich die kommenden 4 Wochen auf Maximilian Jansen verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich einen Meniskusanriss zugezogen und wird am Mittwoch im Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum am Knie operiert. 

Wir wünschen Max eine zügige und komplikationsfreie Genesung! 

Verletzungsupdate 05.01.: 

Die gute Nachricht vornweg. Der operative Eingriff bei Maximilian Jansen am heutigen Mittwoch im Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum ist gut verlaufen. Jedoch stellte sich heraus, dass die Verletzung doch ein größeres Ausmaß hatte und der Meniskus im rechten Knie genäht werden musste. Dadurch wird sich die Ausfallzeit auf bis zu 3 Monate verlängern. 

Für FSV-Sportchef Toni Wachsmuth war es natürlich eine bittere Hiobsbotschaft, doch er blickte sofort positiv nach vorn und versprach: „Wir werden Max bei seiner Reha bestmöglich unterstützen, so dass er zügig wieder zur Mannschaft zurückkehren und ihr auch helfen kann.“ 

X