SV Planitz neuer Nachwuchs-Kooperationspartner

Den Sportverein Planitz und den Fußballsportverein Zwickau e.V. verbindet eine gemeinsame Geschichte. Der FSV Zwickau wurde 1912 in Planitz gegründet und hat somit seine Wurzeln in diesem Stadtteil. Durch eine neu geschlossene Nachwuchskooperation sind beide Vereine noch tiefer miteinander verbunden. Somit ist der SV Planitz ein weiterer Partnerverein des FSV Zwickau in dessen Nachwuchszentrum „Die jungen Schwäne“. Ein Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, den besten Spielern und Talenten neben den Trainingseinheiten und Spielen im Heimatverein eine zusätzliche Förderung durch Trainer des FSV Zwickau beim SV Planitz zu ermöglichen. Den Trainern und Übungsleitern vor Ort bietet sich dadurch ein guter Einblick in die tägliche Arbeit und die Ausbildungsphilosophie des FSV Zwickau. Darüber hinaus können sie verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und den gegenseitigen Austausch, wie Workshops oder Hospitationen, wahrnehmen und durch gemeinsame Turnierteilnahmen oder Freundschaftsspiele diese Partnerschaft mit Leben füllen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Kooperationsvereinbarung beider Vereine ist das geplante Grundschulkonzept des SV Planitz. Durch die Unterstützung des FSV Zwickau können dem SV Planitz fußballbegeisterte Nachwuchsspieler zugeführt und im nächsten Schritt im Nachwuchszentrum des FSV Zwickau auf höchstem Leistungsniveau, in dessen jeweiligen Spiel- und Altersklassen weiter gefördert und entwickelt werden. Nicht zuletzt erhoffen sich beide Vereine durch die Zusammenarbeit eine qualitative Verbesserung ihrer Nachwuchsarbeit und den Ausbau ihres Netzwerkes in der Zwickauer Region.

X