SG Dynamo Dresden – FSV Zwickau 3:3 (1:0) [Testspiel]

Torreiches Testspiel gegen Dynamo 

In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel hat sich der FSV Zwickau 3:3 von Dynamo Dresden getrennt. Zu seinem ersten Einsatz kam dabei Neuzugang Marcel Hilßner. Zudem war mit Anthony Syhre auf Zwickauer Seite ein Testspieler dabei. Der Test gegen den Zweitligisten SG Dynamo Dresden fand auf dem Rasenplatz der Walter-FritzschAkademie statt. 

Trainer Joe Enochs begann mit Spielern, die zuletzt nicht in der Startelf standen. Bei kühlen Temperaturen brauchte die Partie dann doch ein paar Minuten, ehe erste Torchancen erspielt wurden. Bei einem Kopfball von Julius Kade war Matti Kamenz zur Stelle (37.). Kurz darauf brachte Heinz Mörschel Dynamo mit einem Flachschuss mit 1:0 in Führung (39.). Yannick Stark traf noch vor der Pause die Latte (40.). Vom FSV war offensiv bis dahin noch nichts zu sehen. Das sollte sich nach der Pause ändern. Ein Schuss von Dustin Willms wurde noch pariert, doch Yannic Voigt traf zum 1:1 (54.). Nach einer Ecke ging der FSV dann in Führung. Anthony Syhre zog ab und Manfred Starke traf im Nachschuss zum 1:2 (63.). Im FSV-Tor konnte sich Max Sprang bei einem Schuss von Oliver Batista Meier auszeichnen (78.). Kurz darauf glich Dynamo aus. Morris Schröter traf per Foulelfmeter zum 2:2 (79.). Vorausgegangen war ein Foul von Adam Susac an Oliver Batista Meier. In den Schlussminuten ging es dann noch einmal drunter und drüber. Zunächst traf Lars Lokotsch per Flachschuss sehenswert zum 2:3 und damit zur erneuten Zwickauer Führung (87.). Im Gegenzug traf Agyemang Diawusie zum 3:3 Endstand (88.). 

Tore: 

1:0 Mörschel (39.), 1:1 Voigt (54.), 1:2 Starke (63.), 2:2 Schröter (79., FE), 2:3 Lokotsch (87.), 3:3 Diawusie (88.) 

SG Dynamo Dresden: 

Mitryushkin – Stark, Mörschel, Weihrauch, C. Löwe, Becker, Sollbauer, Kade, Daferner, Königsdörffer, Ehlers – Wechselspieler: Giorbelidze, Akoto, Diawusie, Schröter, Seo, Aidonis, Mai, Drchal, Will, Meier, Maul 

FSV Zwickau: 

Kamenz (46. Sprang) – Hauptmann (72. Butzen), Susac, Frick, Coskun – Voigt (80. Horn), Syhre, Starke, Hilßner – König (80. Lokotsch), Willms (67. Könnecke) 

Zuschauer: 100  

Schiedsrichter: Richard Hempel (Großnaundorf)  

https://fsv-zwickau.de/index.php/188-verein/saison-2021-22/testspiele-2021-22/2628-sg-dynamo-dresden-fsv-zwickau-3-3-1-0-testspiel
X