Rot-Weiße Hilfe für die Ukraine

Auf Sachspenden-Sammlung am Freitag folgt Geldspenden-Aktion zum Heimspiel gegen Osnabrück 

Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sehr betroffen und viele Menschen versuchen zu helfen. Auch einige FSV-Fans waren bereits in den vergangenen Tagen gemeinsam mit befreundeten Dresdner Fans an der ukrainischen Grenze in Hrubieszow um Hilfsgüter an die richtigen Stellen zu bringen und auf dem Rückweg geflüchtete Menschen mit nach Deutschland zu nehmen. Am kommenden Wochenende wird ein weiterer Konvoi von Zwickau aus starten. 

Der FSV Zwickau unterstützt zusammen mit seinen Partnern und dem Fanprojekt Zwickau e.V. diese von engagierten FSV-Fans ins Leben gerufene Hilfsaktion bei der Sammlung von Sach- und Geldspenden. Folgende Dinge werden aktuell vor Ort am dringendsten benötigt und können am Freitag, den 11.03.2022 in der Zeit von 9 bis 18 Uhr im Fanprojekt Zwickau e.V. in der Paul-Fleming-Straße 13 abgegeben werden und gelangen über den Meeraner Standort der LEONI Group in den nächsten Tagen direkt in die Ukraine. 

• Windeln, Feuchttücher und Babynahrung (originalverpackt) 

• Decken, Isomatten und Schlafsäcke 

• Verbandskästen (originalverpackt) 

• Flexülen (originalverpackt) 

• Binden und Pflaster (originalverpackt) 

• Desinfektionsmittel (originalverpackt) 

• Medikamente (originalverpackt / nicht verschreibungspflichtig): Fiebersenkende Medikamente | Blutverdünner Erkältungsmittel (für Erwachsene, Kinder und Babys) | Herz- und Blutdruckmedikamente Medikamente gegen Magenbeschwerden / Durchfall (z.B. Imodium akut) | Schmerzmittel (z.B. Paracetamol, Ibuprofen usw.) | Wundsalben (z.B. Bepanthen) 

Sowohl für die Beschaffung gezielter Sachspenden als auch für die Finanzierung der laufenden Transporte wird weiterhin Geld benötigt. Dazu findet zum Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Osnabrück an den Eingängen derGGZ Arena eine Spendensammlung statt. Jeder einzelne Cent wird dabei garantiert für die oben genannte Hilfsaktion verwendet und fließt in erster Linie in die Beschaffung von Treibstoff und Transportmöglichkeiten. Jede Geldspende kommt unmittelbar den Menschen zu Gute, die aus der Ukraine flüchten müssen. 

Wir bitten alle FSV-Anhänger darum, unsere Sammel- und Spendenaktion aktiv zu unterstützen.

X