Post vom DFB am 10.06. & weitere Informationen der FSV Zwickau Spielbetriebsgesellschaft mbH

Nun ist es offiziell und schriftlich bestätigt – unser FSV Zwickau spielt die 7. Saison Profifußball in der 3. Liga. Die Saison 22/23 bekommt richtig viel Aufmerksamkeit und sie wird eine echte Hammeraufgabe, diese es zu lösen gilt. Es gibt nur starke und einige ambitionierte Mannschaften, 4 Clubs haben ihr zu Hause in Mitteldeutschland. So viel regionale Stärke und Derbycharakter hat es in der 3.Liga lange nicht gegeben und es wird volle Stadien geben. Der erste Spieltag wird im Zeitraum 22.-25.Juli ausgetragen. Vorausgegangen war vor einigen Monaten der Antrag auf Zulassung für die bevorstehende Saison. 

Das Managementteam um Tobias Leege hat von Anfang an den Zulassungsprozess aufmerksam begleitet. „Wir hatten einen Plan entwickelt und haben jeden Baustein zur passenden Zeit gesetzt. Es geht um Machbarkeit und Realisierbarkeit mit beherrschbaren Risiken. Es wird wie jede Saison vorhersehbare Hürden, aber auch nicht vorhersehbare Probleme geben. Genau dafür braucht man ein Team mit Managementerfahrung und viel Disziplin an der Spitze,“ so Tobias Leege. 

Der FSV Zwickau bedankt sich bei allen, die mit Arbeitskraft- und Ressourcenbereitstellung für das laufende und kommende Wirtschaftsjahr beigetragen haben. Die Architekten für den FSV-Fußball und den Geschäftsbereich bauen an ihren Teams. Qualitäten die benötigt werden, sind für alle Bereiche bis hin zum Nachwuchs gleich – individuelle Stärke, Teamfähigkeit sowie Sensibilität und Gespür für die Aktion und Reaktion. „Mit der notwendigen Veränderungsbereitschaft aller und der gemeinsamen Arbeit an einem Plan müssen sportliche, wirtschaftliche und organisatorische Aufgaben gelöst werden. FSV sollte für Fleiß-Schweiß-Vertrauen stehen.“ Das gibt Olaf Albrecht (Geschäftsführer bis 30.06.) mit auf den Weg. 

Die sportliche Leitung (Sportdirektor, Chefcoach) arbeitet am Kader, am Sportkonzept und finalisiert den Fahrplan bis zum Liga-Start. Für die Verbesserung der Arbeit im sehr emotionalen Umfeld werden in Kürze Jobformate mit Fokus auf Kommunikation und Serviceteam Profisport und den Geschäftsbereich ausgeschrieben. 

Ab der kommenden Woche informieren wir Euch zu Aktivitäten und Terminen, inkl. der Preise und dem VVK-Start für Saisontickets sowie den offiziellen Saisonauftakt am 13.07. in der GGZ Arena. 

 
FSV Zwickau Spielbetriebsgesellschaft mbH

X