Öffentlicher Corona-Impftermin: Mobiler Impfbus macht zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg Halt an der GGZ Arena

Zum Heimspiel am Samstag (16.10.2021) gegen den MSV Duisburg kann sich jeder, der bisher noch keine Corona-Schutz-Impfung erhalten hat, direkt auf dem Vorplatz der GGZ Arena spontan und ohne jegliche Voranmeldung impfen lassen. Die Impfungen werden in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung, der Johanniter-Unfall-Hilfe sowie des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen (DRK) im Zeitfenster von 10:00 bis 16:00 Uhr durchgeführt. Zur Impfung ist lediglich ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen (Personalausweis oder Reisepass), die Chipkarte und, falls vorhanden, der gelbe Impfpass. 

Dieses Impfangebot richtet sich nicht nur an die Zwickauer Fußballfans, sondern an ALLE die bisher noch keine Gelegenheit hatten sich impfen zu lassen.  

X