Nachruf

Lieber Bromi,

wenn wir irgendwann wieder im Stadion stehen, wird das ohne Dich sein. Das schmerzt gewaltig. Du, der einfach immer fröhlich auf alle zuging. Und wer nicht zurücklachte, dem sagtest Du «Wird schon, Kopf hoch!» und hieltest ihm eine Zigarette hin. Elementare Werte wie Zusammenhalt, Freundschaft und Dankbarkeit, die hast Du für alle verkörpert. Du hast stets die Sorgen anderer geteilt und halbiert. Wenn die einen mal Stadionverbot hatten, dann warst Du genauso da, wie wenn beim nächsten Mal das Bier alle war. Dein offenes Ohr war genauso präsent wie Dein kleiner Bus.

Zuletzt meintest Du, das Vereinsmuseum solle doch am Spieltag auch für Gäste zugänglich sein, weil Du das in anderen Städten so schätzt. Einfach an alle dachtest du. Du wirst im Herzen des E5 weiterlachen, versprochen. Jetzt liest Du das, sagst sicher «Venceremos!» und gehst grinsend davon. Stimmt’s?

Deine Kaoten, Dein E5, Dein FSV Zwickau.

X