Mitteilung des Aufsichtsrats

Liebe Vereinsmitglieder, werte Sponsoren und Unterstützer des FSV Zwickau, 

in den letzten Tagen gab es diverse Meldungen und Statements in Zeitungen und an die Mitglieder des FSV Zwickau e.V.. Wir werden diese Art der Kommunikation öffentlich nicht fortführen. Wir alle haben die Aufgabe, uns für das Wohl unseres FSV Zwickau einzusetzen. Dran haben ALLE mitzuarbeiten! 

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern entschuldigen, dass das Ansehen unseres Vereins durch besagte Statements und Veröffentlichungen erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde. Verbunden ist dies auch mit dem Aufruf, dass sich zukünftig ALLE ausschließlich am Wohl des FSV Zwickau orientieren und nicht mit persönlichen Mitteilungen die Angestellten, Mitglieder; Fans und Sponsoren verunsichern. 

Besagte Konfliktpunkte müssen intern aufgearbeitet und der Blick ab sofort nach vorn gerichtet werden. Wir haben eine neue Saison zu planen. Weitere Informationen dazu folgen zeitnah.

X