Trainingsspiel: FSV Zwickau schlägt ZFC Meuselwitz

Aufgrund des punktspielfreien Wochenendes in der 3. Liga hat der FSV Zwickau im Rahmen der heutigen Nachmittagseinheit ein Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen gegen Regionalligist ZFC Meuselwitz bestritten. Dabei kamen beim FSV zunächst Spieler zum Einsatz, die in an den ersten beiden Drittliga-Spieltagen wenige Einsatzminuten hatten. Am Ende setzten sich die Schwäne durch Tore von Dustin Willms (19.) und Marco Schikora (67.) mit 2:1 (1:1) durch. Den zwischenzeitlichen Ausglich für den ZFC erzielte Tobias Becker (29.).

Der FSV Zwickau spielte mit folgender Besetzung:

Kamenz (46. Sprang) – Horn (80. Coskun), Brand (64. Reinthaler), Susac, Butzen (46. Göbel) – Voigt, Könnecke (46. Gómez/gelb), Möker (61. Schikora), Hauptmann – Willms (46. Baumann), Lokotsch (61. König)

https://fsv-zwickau.de/index.php/188-verein/saison-2021-22/testspiele-2021-22/2519-trainingsspiel-fsv-zwickau-schlaegt-zfc-meuselwitz

X