FSV Zwickau – FK Ústí nad Labem 1:1 (1:1) [Testspiel]

Der FSV Zwickau hat heute sein letztes Testspiel vor Saisonstart bestritten. Gegen den tschechischen Zweitligisten FK Usti Nad Labem gab es ein 1:1 (1:1) Unentschieden. Den Führungstreffer für den FSV schoss Ronny König.

Endlich wieder Fußball vor Fans. 1.150 Zuschauer kamen in die GGZ-Arena und sahen einen gut aufgelegten FSV. Die Gäste spielen in der 2. tschechischen Liga und werden von David Jarolim trainiert. Eine erste gefährliche Aktion leitete Manfred Starke ein. Seine Eingabe war aber etwas zu hoch für Neuzugang Dominic Baumann (9.). Ein Fernschuss vom hinter den Spitzen aufgestellten Starke ging über das Tor (12.). Eine gut getimte Flanke von Can Coskun landete auf dem Kopf von Ronny König, der zum 1:0 einnickte (16.). Der FSV machte weiter Druck und hatte gute Möglichkeiten durch Manfred Starke und Dustin Willms (19., 20.). Die Gäste kamen danach besser ins Spiel und hatten durch Vaclav Prosek eine erste Chance (23.). Ein starkes Solo von Dustin Willms brachte erneut Gefahr für das Tor der Gäste, doch ein Abwehrbein konnte vor den einschussbereiten Zwickauer Stürmern klären (29.). Etwas überraschend dann der Ausgleich. Jonas Jiranek musste bei einer straffen Eingabe von Vaclav Prosek nur noch den Fuß hinhalten und traf zum 1:1 (35.). Nach dem Wechsel konnte sich Johannes Brinkies auszeichnen, der einen Schuss von Jakub Emmer parierte (53.). Nach einigen Wechseln kam neuer Schwung in das Zwickauer Spiel. Marius Hauptmann flankte und der gerade eingewechselte Johan Gomez köpfte vorbei (60.). Kurz darauf setzte Lars Lokotsch Marius Hauptmann in Szene, der aber an Torwart Jan Plachy scheiterte (61.). Johan Gomez setzte dann zum Solo an, kam zum Abschluss und schoss ans Außennetz (67.). Auf der anderen Seite hatte der ebenfalls eingewechselte Adam Alexandr die Gästeführung auf dem Fuß (77.). Zum Ende der Partie war der FSV dem Siegtreffer nahe, doch erst wurden Schüsse von Gomez (82.) und Göbel (85.) gehalten und dann rauschte Lokotsch unter einer Eingabe von Voigt hindurch. Am Ende blieb es beim Remis in einem Testspiel gegen einen guten Gegner aus Tschechien.

Tore:

1:0 König (16.), 1:1 Jiranek (35.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Butzen (46. Hauptmann), Nkansah (75. Brand), Reinthaler (75. Susac), Coskun (75. Horn) – Schikora, Möker (49. Könnecke) – Starke (60. Gomez) – Baumann (60. Göbel), König (60. Lokotsch), Willms (60. Voigt)

FK Usti Nad Labem:

Plachy – Ogiomade (62. Alexandr), Brak, Jiranek (87. Hudec), Bilek, Miskovic (67. Krobot), Pisacka (26. Chodora), Prosek, Strada (67. Cautin), Emmer, Cicovsky

Zuschauer: 1.150

Schiedsrichter: Lars Albert (Tannenbergsthal)

https://fsv-zwickau.de/index.php/188-verein/saison-2021-22/testspiele-2021-22/2504-fsv-zwickau-fk-usti-nad-labem-1-1-1-1-testspiel

X