Burger King steigt als Sponsor beim FSV Zwickau ein

Positive Neuigkeiten aus dem Sponsorennetzwerk des FSV Zwickau! Die Food Star GmbH, die als Franchisenehmer zwölf Burger King Filialen in Sachsen betreibt, steigt beim FSV Zwickau als Sponsor ein. Das Unternehmen mit Sitz in Chemnitz wird im weiteren Verlauf der Rückrunde als Werbepartner auf der LED-Bande präsent sein und zudem die Professionalisierung der E-Sportler federführend begleiten.

„Mit der Food Star GmbH konnten wir einen neuen strategischen Partner für den FSV Zwickau gewinnen. Unsere Wege haben sich in der Vergangenheit bereits mehrfach gekreuzt und es freut uns, dass wir nun eine permanente Zusammenarbeit realisieren konnten. Dass ein Unternehmen sich in diesen Zeiten bei uns engagiert, macht uns sehr stolz und wir freuen uns auf die gemeinsame Partnerschaft.“, so FSV-Geschäftsführer Toralf Wagner.

Stellvertretend für die Food Star GmbH danken wir Geschäftsführer Helmut Brunhuber recht herzlich, der mit seinem Engagement in diesen fordernden Zeiten ein echtes Ausrufezeichen setzt und sich von der Zusammenarbeit ebenfalls sehr erfreut zeigt: „Wir sind sehr glücklich über unser Sponsoring-Engagement beim FSV Zwickau. Neben den werblichen Präsenzen möchten wir zukünftig auch regionale Projekte zum Erhalt und zur Förderung des Kinder- und Jugendsports vorantreiben und sehen im FSV für die gemeinsamen Ziele den idealen Kooperationspartner.“

Die Schwäne freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und sind stolz, derart wohlwollende Unterstützer, Fans, Sponsoren und Partner wie Sie und Euch an unserer Seite zu haben. #ALLESFÜRZWICKAU

X