Belebter Campus mit dem FSV Zwickau eSports Team – 2. Gaming Tournament Zwickau der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Nach der digitalen Premiere im vergangenen Jahr startet die 2. Auflage des “Gaming Tournament Zwickau” am 4. Mai 2022 ab 16:30 Uhr live in der Aula auf dem Campus Scheffelstraße der Westsächsischen Hochschule Zwickau als vielseitiges Event durch und lockt eSportler, eSport-Interessierte und Hochschulinteressierte. Willkommen sind alle, die Lust auf echtes Campusleben haben. 

In der Gaming-Zone der Aula spielen immerhin 9 Profi-eSportler FIFA 22 live gegen Studierende der WHZ und Schüler. Die prominenten eSportler des FSV Zwickau (Marcel Gramann und Sascha Hendel) sind genauso zu sehen wie die Deutschen Meister von RB Leipzig (RBLZ Gaming), Spieler von TSV 1860 München, Viktoria Berlin und dem FC Grimma. Alle zusammen starten mit diesem Turnier in ihr 3tägiges Bootcamp im neuen eSport-Lab der WHZ. 

In der Challenge Zone präsentiert sich der FSV Zwickau als Kooperationspartner der Fakultät WIW. Es gibt Gelegenheit zum Kickern, Torwandschießen und Jonglierübungen. Als weiteres Angebot gibt es dort die Gelegenheit, sich beim MarioKart Spiel gegen seine Freunde zu entspannen. Nachhaltig coachen ist das Thema der Ex-Fussballer Steve Renger (jetzt Kinderfußballtrainer, 11teamsports) und Jörg Feinermann. Ermöglicht wird dieses Turnier dank dem Team der Powerhall Indoor Soccer Chemnitz und dem ChemnitzCenter Röhrsdorf. 

In der Virtual Reality/Research-Zone zeigen WHZ-Wissenschaftler*innen diverser Fakultäten ihre Forschung zum Thema „Wissenschaft zum Anfassen: Probiere aus, was wir mit VR und Co. alles können“ und laden die Besucher zum Ausprobieren des VR-Equipments ein. Was eSports mit dem Körper macht, prüfen die Biomedizintechniker der Hochschule und gehen der Frage nach: “Hat das Spielen den Blutdruck erhöht?”. 

Instrumentelle Analytik klärt: „Was tun, wenn der Rechner glüht und die Platine abgeraucht ist? – Nachhaltigkeit nicht nur im Kontext der Computertechnik“. Das Verbundprojekt Saxony5 zeigt, wie es den forschungsbasierten Wissens- und Technologietransfer stärkt. 

In der Racing Zone stellt das WHZ Racing Team den BesucherInnen ihr Auto sowie den Fahrsimulator zum Test zur Verfügung. 

Das Event wird live gestreamt auf Twitch® (WHZ_eSports). Gern können sich Interessierte eSport-Fans auch im interaktiven Chat auf Discord® (WHZ eSports) beteiligen. 

Mehr Infos unter: https://www.fh-zwickau.de/esport/gaming-tournament-zwickau-gtz/was-erwartet-dich/ und auf Instagram @whz_esports und @fsv.zwickau.esports sowie @sahexfifa (Twitch: sahexfifa) und @minusmacher31 (Twitch: minusmacher31)

X