Bastian Strietzel verlässt FSV Zwickau

Bastian Strietzel wird in der kommenden Spielzeit 2021/22 nicht mehr für den FSV Zwickau auflaufen. Der 22-Jährige wechselt in die Regionalliga Nordost zum FC Carl Zeiss Jena, wo er heute einen Zweijahresvertrag unterzeichnete. In der vergangenen Saison bestritt er für die Schwäne acht Spiele in der 3. Liga und eines im Sachsenpokal.

FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth: „Wir hätten gerne auch weiterhin mit Basti geplant und hatten ihm ein Angebot zur Vertragsverlängerung vorgelegt. Sein Wunsch war es dennoch, den FSV in Richtung Jena zu verlassen. Wir bedanken uns bei Basti für das Jahr und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute!“

X