Aufsichtsrat konstituiert sich

Der am Sonntag neu gewählte Aufsichtsrat hat am Montag auf seiner ersten Sitzung das Gremium konstituiert. Als Vorsitzender wurde Ingo Kursawe bestätigt, den stellvertretenden Vorsitz, bisher von Robert Paul besetzt, hat Frank Fischer übernommen. Auf der gleichen Sitzung wurde Stefan Gersch als beisitzendes Mitglied wieder in den Aufsichtsrat kooptiert. 

Der Aufsichtsrat bedankt sich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern Alexander Utz und Robert Paul für Ihren Einsatz in der letzen Wahlperiode. Zu den ersten Aufgaben des neuen Aufsichtsrates wird die Neubestellung des Vorstandes in den nächsten Wochen gehören. 

Foto v.l.: Ingo Kursawe, Peter Rogsch, Toralf Thümmler, Alexander Stein (es fehlt Frank Fischer) 

X