23. Spieltag: Mitteldeutsches Duell in der GGZ Arena

Am 23. Spieltag der empfangen die Schwäne in der GGZ Arena den Halleschen FC zum mitteldeutschen Duell. Es ist ein Duell der Tabellennachbarn. Mit starken 13 Punkten aus den bisherigen sechs Partien im Jahr 2021 konnte sich der FSV ein kleines Polster auf die Abstiegsränge schaffen und rangiert nun, bei zwei Partien weniger, unmittelbar hinter dem Halleschen FC im Mittelfeld der Tabelle.

Die letzte Saison war eine verrückte für den HFC. Winkte man zum Jahreswechsel noch vom Platz an der Sonne, konnte man sich am Ende glücklich schätzen nicht abgestiegen zu sein. Im Sommer folgte dann ein Umbruch. Mit Bahn, Mai, Drinkuth, Hilßner, Hansch, Sohm, Göbel und Jopek verließen gestandene Spieler den Verein. Trainer Schnorrenberg wagte den Neuaufbau und hat nach kleineren Startschwierigkeiten mittlerweile auch Erfolg damit und hat die Aufstiegsplätze stets im Sichtkontakt. Die Neuzugänge erwiesen sich größtenteils als Verstärkungen. So sind Torwart Sven Müller (KSC), die Abwehrmänner Sören Reddemann (CFC) und Stipe Vucur (früher Aue), Mittelfeldspieler Julian Derstroff (Regensburg) und Stürmer Michael Eberwein (Kiel) absolute Stammspieler. Zur Winterpause wurde sich zudem noch mit dem aus Darmstadt ausgeliehenen Rückkehrer Braydon Manu verstärkt. Erfolgreichster Stürmer ist Terrence Boyd, der auch in dieser Saison eine zweitstellige Trefferquote aufzuweisen hat.

Alle wichtigen Vorabfakten zum Spiel auf einen Blick:

Anstoß: Sonnabend 06.02.21 – 14:00 Uhr GGZ Arena – Zwickau

Pay-TV: MAGENTA SPORT

Free-TV: Keine Live-Übertragung im Free-TV

Joe Enochs vor dem Spiel ▶ https://fb.watch/3sQKG9ohQ4/

Gegnerfakten Hallescher FC: Platz 10 / 31 Punkte / 8 Siege – 7 Unentschieden – 7 Niederlagen / 27:33 Tore | Bester Torschütze: Terrence Boyd (11 Tore)

Bisherige direkte Drittliga-Pflicht-Duelle aus Sicht des FSV: 9 Spiele | 4 Siege – 2 Unentschieden – 3 Niederlagen – 15:10 Tore

Letztes Duell: 12.10.20 | HFC-FSV 0:2 | Tore: 0:1 Wolfram (39.), 0:2 König (57.)

Aktuelle FSV-Ausfälle: keine, allerdings ist der Einsatz von Felix Drinkuth, Marcus Godinho und Nils Miatke nach überstandener Erkrankung bzw. Verletzung noch fraglich.

Schiedsrichter: Steven Greif (27) aus Westhausen. Er pfiff den FSV zuletzt am 7. Spieltag bei der 0:1-Heimniederlage gegen Türkgücü München. An der Linie stehen Daniel Bartnitzki und Richard Hempel.

Spielwetter: 2 Grad – Schneeregen

Aufstellung, L I V E T I C K E R und alles Wichtige zum Spiel ▶ https://twitter.com/FSVZwickau sowie direkt über die Twitter-Box auf unser Homepage (rechts auf der Startseite)

Unser Stadionmagazin Zwicker erscheint im Sonderspielbetrieb bis auf Weiteres in einer digitalen Version. Das Heft zum Heimspiel gegen den HFC gibt es unter ▶ https://bit.ly/3jlVaLQ

Randgeschichte: Halle-Schreck: Im Trikot der Schwäne gelangen Ronny König in acht Duellen mit dem HFC acht Torbeteiligungen (fünf Tore, drei Assists). Seit er für den FSV Zwickau aktiv ist, war er gegen keinen anderen Gegner erfolgreicher.

sunmaker-Quoten: Zwickau 2,60 | ❌ 3,20 | 2,80 Halle

X