SV Planitz – FSV Zwickau 0:13 (0:6) [Testspiel]

Testspielsieg im Stadtduell 

Der FSV Zwickau hat das Testspiel beim SV Planitz mit 13:0 (6:0) gewonnen. Vor stattlicher Kulisse auf dem Sportplatz am Wasserturm konnten sich acht FSV-Spieler in die Torschützenliste eintragen. Gerade erst aus dem Vorbereitungscamp zurück, stand für den FSV Zwickau heute ein weiteres Testspiel auf dem Programm. Beim SV Planitz aus der Westsachsenliga stellte sich die neu formierte FSV-Elf erstmals auf Zwickauer Boden vor. In einer einseitigen Partie gelang es dem FSV recht schnell einen deutlichen Vorsprung herauszuspielen. Vor allem die präzisen Eingaben von außen machten den Planitzern das Leben schwer. Bis zur Pause hatte der FSV schon sechs Tore erzielt. Dabei konnte auch Testspieler Noel Eichinger zweimal treffen. Nach dem Wechsel hielten die Planitzer weiter tapfer dagegen. Dem FSV gelangen nun weitere teils sehenswerte Treffer. So traf Mike Könnecke aus der Distanz ins leere Tor. Maximilian Jansen bewies zwei Mal gute Präzision und zirkelte den Ball unhaltbar in die Maschen. Am Ende stand ein klarer 13:0 Testspielsieg zu Buche. Weiter geht es am Mittwoch 18:00 Uhr. Dann kommen zur offiziellen Saisoneröffnung die Queens Park Rangers in die GGZ Arena. 

Tore: 

0:1 Ziegele (6.), 0:2 Eichinger (9.), 0:3 Göbel (11.), 0:4 Möker (16.), 0:5 Möker (19.), 0:6 Eichinger (37.), 0:7 Könnecke (57.), 0:8 Geißler/ET (64.), 0:9 Jansen (65.), 0:10 Jansen (69.), 0:11 Baumann (81.), 0:12 Krüger (83.), 0:13 Baumann (84.) 

SV Planitz: 

Brunner – Knauer, Schmidt, Charreh, Pech, Fugmann, Albrecht, Brunner, Geißler, Walter, Wagner – Wechselspieler: Sczekalla, Frenzel, Falk, Fleischhauer, Kressmer, Hofmann, Plitschuweit 

FSV Zwickau: 

Hiemann (46. Sprang) – Göbel (59. Butzen), Brand (75. Frick), Ziegele (46. Susac), Coskun – Voigt, Möker (46. Jansen), Streller (46. Könnecke), Agbaje (75. Herrmann) – Krüger, Eichinger (75. Baumann) 

Zuschauer: 874 

Schiedsrichter: Benjamin Seidl (Langenbernsdorf) 

X