Zuggeschichten: Winni und Horst auf dem Weg von Brandenburg nach Nürnberg

Nachdem Winni und Horst nun doch noch den Aufstieg in die 2. Bundesliga live erlebt haben ist die Freude nach dem ersten Jahr in Liga 2 schnell vorüber. Nach 34 Spieltagen ist ihr Verein als Tabellendrittletzter abgestiegen. Bis, ja bis die Info über den Zwangsabstieg von Saarbrücken und Dynamo Dresden eintrudelt. Die beiden lachen sich kaputt und treffen auf einen Nürnberg-Ultrà. Winni und Horst haben eine klare Meinung: Das brauchen wir in Zwickau nicht!