A+ R A-

HauptSponsorKAtegorie GRAU2 ZEV-2014 PremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2  Comedia GRAU    VW Sachsen GRAU  MFB GRAU2 PUMA GRAU

8608 2019 True Football Online banners 3L 750x117

News

Hertha BSC II - FSV Zwickau 0:0 [9. Spieltag]

15-09-25 HerthaStart

FSV spielt bei Hertha nur Remis

Wie schon in der letzten Saison endete die Partie bei der U23 von Hertha BSC torlos 0:0. Vor 508 Zuschauern im Amateurstadion von Hertha BSC war der FSV eine Halbzeit lang klar tonangebend. Nach dem Wechsel hatte sich Hertha auf den FSV eingestellt und ließ kaum mehr Chancen zu. Beim FSV kam Christoph Göbel nach seiner Sperre zurück ins Team, für ihn nahm Patrick Wolf auf der Bank Platz. Bei Hertha stand Marius Gersbeck im Tor, der unter der Woche noch beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln auf der Bank saß.

Der FSV war sofort tonangebend. Eine Eingabe von Oliver Genausch setzt Christoph Göbel neben das Tor (4.). Kurz darauf ist Gersbeck vor dem heranstürmenden Davy Frick am Ball (6.). Auch bei einem weiten Ball von Toni Wachsmuth auf Marc-Philipp Zimmermann ist der Berliner Torhüter zur Stelle (11.). Bei einem von Patrick Göbel getretenen Freistoß kommt Robert Paul vor dem Tor an den Ball, doch sein Schuss geht neben den "Kasten" (13.). Ein paar Minuten später dann die zwei besten Chancen des Spiels: Zunächst flankt Öztürk auf Genausch, doch Gersbeck rettet mit einer Hand (23.). Kurz darauf dann Genausch auf Wachsmuth. Dessen Kopfball geht an die Latte und wird von Gersbeck aus dem Tor geboxt (24.). Viele sahen den Ball schon drin, doch der Schiedsrichter ließ weiterspielen. Spätestens als Genausch von links in den Strafraum drängt, wäre die Führung fällig gewesen, doch sein Schuss ging rechts vorbei (39.). Hertha nur mit einem Torschuss vor der Pause: Den 25m-Freistoß von Dominik Pelivan wird von Unger pariert (44.).

Nach dem Wechsel verflachte die Partie dann zusehends. Herthas Abwehr gestattete dem FSV nur noch wenig und irgendwie fehlte bei Zwickau dann auch der nötige Zug zum Tor. Eine Flanke von Zimmermann verpasst C. Göbel in der Mitte (51.). Die nächste Tormöglichkeit hatte Öztürk, doch Gersbeck passt ein weiteres Mal auf und klärt per Kopf in bester Manuel Neuer Manier (62.). Als dann der eingewechselte Jonas Nietfeld auf Oliver Genausch passt, lässt dieser auch diese Möglichkeit verstreichen und schießt vorbei (72.). Bis zum Schluss blieb es nun ein Spiel zwischen den Strafräumen. Torsten Ziegner sagte nach dem Spiel, dass es ein Remis war mit dem wir leben müssen. Auch wenn die Defensive so gut wie nichts zuließ fehlte vorne einfach die nötige Durchschlagskraft. Hertha Trainer Ante Covic lobte die Laufbereitschaft seiner jungen Truppe und freute sich natürlich über den wertvollen Punkt. Nächste Woche kommt dann der Berliner AK zum Spitzenspiel ins Sojus.

Hertha BSC II

Gersbeck - Bohm, Beyer, Morack, Rademacher (90. Koerber) - Henning, Pelivan - Fuchs, Mirbach (83. Mlynikowski), Rausch/gelb - Eisele/gelb

FSV Zwickau

Unger - P. Göbel, Mai, Paul - Lange/gelb (57. Nietfeld), Wachsmuth - Zimmermann (70. Schröter), Frick (77. Schlicht), C. Göbel - Genausch, Öztürk

Zuschauer 508 - darunter 110 Gäste

 

  • IMG_1690
  • IMG_1697
  • IMG_1719
  • IMG_1722
  • IMG_1725
  • IMG_1792
  • IMG_1800
  • IMG_1801
  • IMG_1802
  • IMG_1809
  • IMG_1815
  • IMG_1828

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

Ergebniss Muenster HP 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

MS 3.LIGA Banner 300x200 Knfernez

Bei AMAZON einkaufen & FSV unterstützen

DEINE Unterstützung für den FSV

allesfuerzwickau300button

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
VfL Osnabrück 38 56 - 31 25 76
Karlsruher SC 38 64 - 38 26 71
SV Wehen Wiesbaden 38 71 - 47 24 70
Hallescher FC 38 47 - 34 13 66
Würzburger Kickers 38 56 - 45 11 57
FC Hansa Rostock 38 47 - 46 1 55
FSV Zwickau 38 49 - 47 2 52
SC Preußen Münster 38 48 - 50 -2 52
1. FC K`lautern 38 49 - 51 -2 51
SpVgg Unterhaching 38 53 - 46 7 48
KFC Uerdingen 38 47 - 62 -15 48
1860 München 38 48 - 52 -4 47
SV Meppen 38 48 - 53 -5 47
FC Carl Zeiss Jena 38 48 - 57 -9 46
SG S. Großaspach 38 38 - 39 -1 45
Eintr. Braunschweig 38 48 - 54 -6 45
FC Energie Cottbus 38 51 - 58 -7 45
SF Lotte 38 31 - 46 -15 40
SC Fortuna Köln 38 38 - 64 -26 39
VfR Aalen 38 45 - 62 -17 31

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute10498
Gestern26304
Woche36803
Monat753184
Gesamt seit 22.03.1036121968