A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

Beiträge

1. FC Lok Leipzig - FSV Zwickau 0:3 (0:1) [20. Spieltag]

13-03-09 lokstart

Lok beschenkt den FSV beim klarem 3:0 Auswärtssieg 

Der FSV Zwickau hat beim 1. FC Lokomotive Leipzig einen ungefährdeten 3:0 Sieg eingefahren. Bereits nach 6 Minuten konnten die Rot-Weißen durch Steffen Kellig in Führung gehen. Nach zwei 0:0 in den ersten Partien des neuen Jahres wollte der FSV Zwickau heute unbedingt drei Punkte aus Leipzig mitbringen. Die erste Möglichkeit hatte Manuel Stiefel, dessen 18m Schuss über das Tor der Leipziger ging. Den folgenden Abstoß bringt Torhüter Gäng kurz auf Theodosiadis. Dessen Querpass kann Surma nicht unter Kontrolle bringen. Der gleich auf den Mann gehende Steffen Kellig schnappt sich das Leder, umkurvt Gäng und schiebt locker zum 0:1 ein (6.). Die frühe Führung spielte dem defensivstarken FSV Zwickau natürlich in die Karten. Lok hatte in der Folge eine gute Möglichkeit durch Spahiu, der aus Nahdistanz den Ball aufs Tor bringt, doch Marian Unger wirft sich in den Ball und kann klären (12.). Bei einer hohen Eingabe von Manuel Stiefel klärt Gäng vor André Luge (14.). Lok konnte sich in diesem Spiel nur wenige Torchancen erarbeiten, denn der FSV stand wieder sehr sicher und hatte auch vorne die besseren Möglichkeiten. Vor der Pause gab es noch eine Kopfballchance für Davy Frick (36.), doch der Ball ging neben das Tor. Auch nach dem Wechsel gelang dem FSV ein frühes Tor. Nach einer Ecke bringt Stiefel den Ball gefährlich in den Strafraum, wo Brumme per Eigentor zum 0:2 einköpft (50.). Wie schon beim ersten Tor profitierten die Zwickauer also von einem kapitalen Bock in der Leipziger Hintermannschaft. Nach einem Freistoß von Marco Wölfel kann der aufgerückte Robert Paul per Kopf das 0:3 erzielen (60.).

Als Philipp Röhr mustergültig Steffen Kellig schickt hat dieser sogar den nächsten Treffer auf dem Fuß, verzieht aber knapp (64.). Von Lok kam nicht mehr viel. Lediglich Spahiu brachte noch einmal Gefahr für das Zwickauer Tor aber auch hier war Marian Unger auf dem Posten (79.). Am Ende blieb es bei diesem verdienten 0:3 für den FSV Zwickau. Mit einem tollen Torverhältnis von 25:5 steht man nun hinter RB Leipzig auf dem 2. Tabellenplatz. Trainer Ziegner fasste nach dem Spiel seine Eindrücke wie folgt zusammen: "Wir wollten defensiv erneut gut stehen und vorne endlich wieder treffen, was uns auch gelang. Die Art der Tore war für Leipzig natürlich bitter. Aber manchmal braucht man solche Schützenhilfe, um wieder in die Erfolgspur zu finden."


Tore:

0:1 Kellig (6.), 0:2 Brumme (50./ET), 0:3 Paul (59.)

1. FC Lok Leipzig:

Gäng - Seifert, Theodosiadis, Surma, Werner - Walthier (46. Seipel), Brumme, Hildebrandt (68. Wendschuch), Grandner (68. Schulz) - Rolleder, Spahiu

FSV Zwickau:

Unger - Göbel, Paul, Trehkopf (79. Baumann), Fuss (72. Grossert), - Röhr, Stiefel, Luge, Frick, Wölfel - Kellig (64. Ullmann)

Zuschauer:

2.854 (Gäste: 450)

 

  • IMG_6456
  • IMG_6458
  • IMG_6469
  • IMG_6484
  • IMG_6486
  • IMG_6490
  • IMG_6501
  • IMG_6508
  • IMG_6516
  • IMG_6519
  • IMG_6524
  • IMG_6526
  • IMG_6538
  • IMG_6540
  • IMG_6541
  • IMG_6542
  • IMG_6546
  • IMG_6548
  • IMG_6549
  • IMG_6554
  • IMG_6559
  • IMG_6566
  • IMG_6568
  • IMG_6570
  • IMG_6574
  • IMG_6581
  • IMG_6585
  • IMG_6587
  • IMG_6590
  • IMG_6597
  • IMG_6601
  • IMG_6604
  • IMG_6607
  • IMG_6614
  • IMG_6616
  • IMG_6617
  • IMG_6620
  • IMG_6623
  • IMG_6624
  • IMG_6625
  • IMG_6630
  • IMG_6632
  • IMG_6633
  • IMG_6634
  • IMG_6636
  • IMG_6638

Simple Image Gallery Extended

 

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-06-06 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute20765
Gestern44581
Woche20765
Monat176911
Gesamt seit 22.03.1059376109