Beiträge

FSV Zwickau verlängert mit Cheftrainer Joe Enochs

20-02-07 JE VVL

Der FSV Zwickau hat den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Joe Enochs um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

„Joe hat in den anderthalb Jahren in denen er beim FSV ist sehr gute Arbeit geleistet und sehr gute Ergebnisse erzielt. Er passt menschlich sowie vom Typ hervorragend zum Verein und zur Mannschaft. Mit seinem sehr guten Zugang zu den Spielern lebt Joe mit Ehrlichkeit, Loyalität sowie professionellem und akribischem Arbeiten die Werte vor, für die wir als Verein stehen. Von daher bin ich davon überzeugt, dass er auch in Zukunft unsere Mannschaft weiterentwickeln und immer wieder für eine gute Hierarchie und Stimmung innerhalb der Mannschaft sorgen kann. Joe ist in Zwickau heimisch geworden und identifiziert sich mit der gesamten Region“, war für FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth die Vertragsverlängerung die einzig logische Konsequenz.

Mit dieser frühzeitigen und wichtigen Weichenstellung für die kommenden 2 Jahre blickt Wachsmuth zielstrebig in die Zukunft und betont, dass es jetzt darum ginge „eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen und konstant gute Leistungen zu zeigen, um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.“