Beiträge

FSV Zwickau verpflichtet Can Coskun

20-01-24 coskun start

Der FSV Zwickau hat den linken Flügelspieler Can Coskun verpflichtet. Der 21-jährige kommt von der U23 der SpVgg Greuther Fürth und erhält bei den Schwänen einen Vertrag bis zum 30.06.2021.

„Can hat im Trainingscamp und in den Testspielen einen sehr guten Eindruck hinterlassen und sich vom ersten Tag an vorbildlich in die Mannschaft integriert. Wir sind davon überzeugt, dass er uns verstärken wird. Er hat die komplette Hinrunde als Stammspieler in der Fürther U23 absolviert, wo er an 10 Toren direkt beteiligt war und auch 3 Treffer selbst erzielen konnte“, ist FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth von Coskuns Qualitäten überzeugt.

Der in Berlin geborene Coskun durchlief die Jugendabteilungen von Hertha BSC, dem F.C. Hansa Rostock sowie der SG Dynamo Dresden. Es folgten mit dem Berliner AK und Wacker Burghausen die ersten Männerstationen. Can Coskun, der neben dem deutschen auch einen türkischen Pass besitzt, rückte nach starken Leitungen auch in den Fokus des türkischen Fußballverbandes. So kam er für die U19 und für die U21 Nationalmannschaft der Türkei zum Einsatz.

Can Coskun selbst hat für seine neue Herausforderung beim FSV einen klaren Plan: „Ich möchte auf Anhieb eine Verstärkung sein, der Mannschaft sofort helfen und dabei die Ziele des Vereins in den Vordergrund stellen. Die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen und die Gespräche mit der sportlichen Leitung waren absolut positiv, so dass ich direkt ein gutes Gefühl hatte. Ich glaube, dass dies für mich und meine Entwicklung der nächste richtige Schritt ist.“

Wir sagen „Herzlich willkommen“ beim FSV Zwickau!