A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

output DsKEb5

Beiträge

Chemnitzer FC - FSV Zwickau 2:0 (1:0) [Finale Sachsenpokal]

19-05-25 pokalstart

FSV verpasst zum fünften Mal den Pokalsieg

Der FSV Zwickau hat das Finale des Sachsenpokals beim Chemnitzer FC mit 2:0 (1:0) verloren und damit den Einzug in den DFB-Pokal verpasst. Dabei gelang es der Elf von Joe Enochs nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen anzuknüpfen. Am Ende war es eine verdiente Niederlage.

Im Vergleich zum Punktspiel gegen Münster nahm Trainer Joe Enochs eine Änderung vor. Für Mike Könnecke spielte Nils Miatke. Es stand viel auf dem Spiel und das merkte man beiden Mannschaften auch an. Zunächst bestimmten viele Zweikämpfe das Geschehen. Erstmals für Gefahr sorgte Lauberbach, der frei vor Jakubov noch von Velkov am Abschluss gestört wurde. Es roch verdächtig nach Foulelfmeter, jedoch bleib der Pfiff aus (28.). Es Vor der Pause wurde dann auch Chemnitz gefährlich. Zunächst konnte Brinkies allerdings einen straffen Schuss von Müller per Fußabwehr klären (40.). Als dann alle schon mit dem Pausenpfiff rechneten, gingen die Chemnitzer in Führung. Karsanidis schickte Müller und der überwand Brinkies zum 1:0 (45.). Auch nach dem Wechsel blieb es eine intensive Partie. Warum Miatke, der frei durch war, zurückgepfiffen wurde, wird wohl das Geheimnis des Schiedsrichtergespanns bleiben (55.). Mit der Einwechslung von Könnecke stellte der FSV auf Dreierkette um. Könnecke brachte gut Schwung ins Zwickauer Spiel und schoss gleich einmal knapp am Tor vorbei (62.). Der CFC blieb allerdings gefährlich und hatte durch Frahn nach einer Ecke eine weitere gute Möglichkeit (66.). Nach einer FSV-Ecke starteten die Chemnitzer einen Konter und hätten durch Garcia erhöhen können. Doch wiederum passte Brinkies auf (70.). Dem FSV fehlte heute einfach die Durchschlagskraft. Die Chemnitzer Abwehr stand sehr sicher und nach einem weiteren Konter fiel dann die Vorentscheidung: Erneut Müller zog ab. Der Ball wurde von Wachsmuth noch leicht abgefälscht und landete unhaltbar zum 2:0 im Zwickauer Tor (83.). Letzte Zwickauer Möglichkeiten durch Lauberbach, Reinhardt und Gaines verpufften, so dass der FSV am Ende mit leeren Händen da stand. Durch diese Niederlage wurde der Sprung in den lukrativen DFB-Pokal wieder einmal verpasst. Somit geht eine erfolgreiche Saison leider mit einer bitteren Niederlage zu Ende.

Tore:

1:0, 2:0 Müller (45.+1, 83.)

Chemnitzer FC:

Jakubov – Itter, Velkov, Hoheneder, Milde – Langer, Karsanidis (88.Mauer), Grote/gelb (90.+3 Blum), Garcia – Frahn (90.+4 Hoppe), Müller

FSV Zwickau:

Brinkies – Antonitsch/gelb, Wachsmuth/gelb, Gaul, Kartalis – Schröter (78. Gaines II), Frick/gelb, Reinhardt/gelb (89. Sorge), Miatke/gelb (56. Könnecke) – Lauberbach/gelb, König

Zuschauer: 11.638 (3.000 Gäste)

Schiedsrichter: Richard Hempel (Großnaundorf)

  • pp190525pokal28
  • pp190525pokal30
  • pp190525pokal34
  • pp190525pokal55
  • pp190525pokal56

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-07-07 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute14717
Gestern23974
Woche66795
Monat222941
Gesamt seit 22.03.1059422139