A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

20190621 Wernesgruener Human Kicker Turnier 750x150

Beiträge

FSV Zwickau - TSV 1860 München 5:2 (2:1) [36. Spieltag]

19-05-04 1860start

FSV gewinnt klar und schafft den Klassenerhalt

Was für ein Fest im Schwanennest. Der FSV Zwickau gewinnt in einem wahren Torfestival mit 5:2 (2:1) gegen den TSV 1860 München und kann sich auf seine vierte Saison in der 3. Liga freuen.

Trainer Joe Enochs änderte seine Startelf auf zwei Positionen. Für Kartalis und Barylla begannen Lange und Antonitsch. Es waren gerade einmal 90 Sekunden gespielt, da brachte Miatke den Ball nach innen. Ronny König stand goldrichtig und köpfte zum 1:0 ein (2.). Von Beginn an spielten beide Mannschaften mutig nach vorne und auch 1860 gelang ein schneller Treffer. Ein Fehlabspiel von Gaul leitete den Ausgleich ein. Mölders schickte Kindsvater und der brachte den Ball nach innen. Antonitsch klärte zwar, spielte den Ball aber direkt zu Wein. Der ließ sich die Chance nicht nehmen und glich zum 1:1 aus (10.). Den FSV schockte der Ausgleich allerdings nur kurz. Wachsmuth hatte die erneute Führung auf dem Kopf (19.). Als sich König dann gegen Lacazette durchsetzte, wurde der Schuss noch abgefälscht und schlug neben dem Tor ein (32.). Nach der folgenden Ecke zeigte Schiedsrichterin Dr. Hussein auf den Punkt. Lacazette hatte Frick gefoult. Wachsmuth ließ sich die Chance nicht nehmen und traf gewohnt sicher zum 2:1 (33.). Der FSV war am Drücker und spielte weiter nach vorne. Antonitsch kam zum flanken und Miatke zum Kopfball. Torwart Hiller konnte in großer Manier parieren (37.). Nach der Pause hatte Mölders die erste Chance für die Gäste (47.). Auf der anderen Seite setzte sich der schnelle Lauberbach gegen seine Gegenspieler durch und sah den mitgelaufenen Frick. Der kam an den Ball und schlenzte das Spielgerät zum 3:1 in die Maschen (49.). 1860 kam durch das 3:2 von Möders noch einmal kurzzeitig heran (54.). Doch als nach einer Ecke Torwart Hiller patzte, sprang der Ball auf den Kopf von Frick und von dort zum 4:2 ins Tor (58.). Die Löwen hatten durch einen Schuss von Bekiroglu eine weitere Chance (62.), doch das letzte Tor der Partie erzielte wieder der FSV. König schickte Lauberbach und der schoss ganz abgezockt zum 5:2 ins Tor (77.). Mit nun 49 Punkten hat der FSV vorzeitig die Klasse gehalten. Viele “Experten” hatten den FSV vor der Saison als einen sicheren Abstiegskandidaten gesehen. Doch was die Mannschaft von Joe Enochs in dieser Saison geleistet hat verdient allerhöchsten Respekt. Nächste Woche muss der FSV dann zum letzten Auswärtsspiel der Saison reisen. Es geht zur SG Sonnenhof Großaspach, die noch um den Klassenerhalt kämpft.

Tore:

1:0 König (2.), 1:1 Wein (10.), 2:1 Wachsmuth (33., FE), 3:1, 4:2 Frick (49., 58.), 3:2 Mölders (54.), 5:2 Lauberbach (77.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Antonitsch, Wachsmuth/gelb, Gaul, Lange (87. Gaines) – Schröter, Frick/gelb (83. Könnecke), Reinhardt (77. Kartalis), Miatke – Lauberbach, König

TSV 1860 München:

Hiller – Weber (90. gelb/rot), Lorenz, Mauersberger (54. Owusu/gelb) – Weeger, Wein, Lacazette (46. Willsch), Steinhart – Kindsvater/gelb, Bekiroglu – Mölders/gelb

Zuschauer: 7.723 (1.351 Gäste)

Schiedsrichterin: Dr. Riem Hussein (Bad Harzburg)

  • pp190504z60023
  • pp190504z60038
  • pp190504z60042
  • pp190504z60043
  • pp190504z60061
  • pp190504z60071

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Gabor Krieg (Picture Point)

Rot-Weißer Sommerfahrplan / Testspiele

Sommerfahrplan2018

17.06.-19.06.

Laktattest+Teambuilding (nicht öffentlich)

Fr
  21.06.
18:00

Erstes öffentliches Training (Wesa)

 

Sa   22.06.

15:00

FC Thüringen Weida (in Weida)

7:2

So
  23.06.

15:00

1. FC Rodewisch (in Rodewisch)

13:0

24.06.-28.06.

Trainingslager in Bad Blankenburg

 

Do
27.06.
18:30
SpVgg Bayern Hof (in B. Blankenburg)
4:0
Sa
29.06.
15:00
FV BW Röhrsdorf (in Röhrsdorf)
23:0
Do
04.07.
17:00
FK Viktoria Zizkov (in Thurm)
6:0
Mi
10.07.
17:00
FC Rot-Weiß Erfurt (in Weißensee)
3:1
Sa
13.07.
14:00
1. FC Lok Leipzig (in Leipzig)
2:0
Mi
 17.07. 18:00
 Offiz. Teampräsentation (ZEV)
 
         
20.07.19
Punktspielstart beim SV Meppen
 

Änderungen & Ergänzungen jeder Zeit möglich!

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Bei AMAZON einkaufen & FSV unterstützen

DEINE Unterstützung für den FSV

allesfuerzwickau300button

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FSV Zwickau 0 0 - 0 0 0
FC Carl Zeiss Jena 0 0 - 0 0 0
1. FC Magdeburg 0 0 - 0 0 0
SC Preußen Münster 0 0 - 0 0 0
SG S. Großaspach 0 0 - 0 0 0
Chemnitzer FC 0 0 - 0 0 0
Hallescher FC 0 0 - 0 0 0
MSV Duisburg 0 0 - 0 0 0
FC Hansa Rostock 0 0 - 0 0 0
Würzburger Kickers 0 0 - 0 0 0
SpVgg Unterhaching 0 0 - 0 0 0
SV Meppen 0 0 - 0 0 0
Eintr. Braunschweig 0 0 - 0 0 0
1860 München 0 0 - 0 0 0
1. FC K`lautern 0 0 - 0 0 0
KFC Uerdingen 0 0 - 0 0 0
SV Waldhof Mannheim 0 0 - 0 0 0
FC Bayern München II 0 0 - 0 0 0
FC Viktoria Köln 0 0 - 0 0 0
FC Ingolstadt 0 0 - 0 0 0

fanshop

unsere Öffnungszeiten im Juni & Juli:

Montag / Mittwoch / Freitag 10-14 Uhr

Dienstag / Donnerstag 13-18 Uhr

 Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2019-07-20
14:00
2019-07-28
14:00
2019-07-31
19:00
2019-08-04
14:00
2019-08-17
14:00

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute17506
Gestern27948
Woche120219
Monat425375
Gesamt seit 22.03.1038420753