A+ R A-

  HauptSponsorKAtegorie GRAU2019                            PremiumSponsorKAtegorie GRAU2019     

    Sunmaker GRAU                        ZEV-2014           VW Sachsen AG GRAU2019          Wernesgrüner GRAU2-2019         BSAS GRAU          Comedia GRAU         2019 NEU VW Sachsen GRAU         MFB GRAU2           PUMA GRAU

Beiträge

FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg 0:2 (0:0) [16. Spieltag]

13-11-19 fcmstart

FSV Zwickau gegen Magdeburg erneut ohne zählbaren Erfolg

Im vorgezogenen Rückrundenauftakt hat der FSV Zwickau verpasst, sich beim 1.FC Magdeburg für die schmerzhafte 0:6 Niederlage vom Hinspiel zu revanchieren. Am Ende musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Der FSV Zwickau lief in der selben Aufstellung wie beim 2:0 Auswärtssieg in Nordhausen auf. Beim 1.FC Magdeburg saß nach abgelaufener Sperre erstmals wieder Coach Andreas Petersen auf der Bank. Den Respekt beider Mannschaften voreinander konnte man von Beginn an sehen. Beide agierten sicher in der Abwehr und ließen den Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Die erste Zwickauer Chance hatte Außenverteidiger Florian Eggert, dessen Kopfball nach einer Ecke am Tor vorbei strich (9.). Auf der anderen Seite konnte sich Torjäger Christian Beck gegen seine Gegenspieler durchsetzen, scheitert dann aber mit seinem Schuss von der Strafraumgrenze am Zwickauer Torwart Marian Unger. Beide Mannschaften versuchten es nun oft aus der Distanz. Ein 35m Freistoßgeschoss von Nico Hammann touchiert noch die Zwickauer Latte (13.). Für den FSV gab Bene Brecht einen fulminanten 25m Schuss auf das Magdeburger Tor ab und prüfte damit Matthias Tischer (21.). Die Magdeburger waren in der Folgezeit optisch etwas präsenter, bissen sich aber an der dicht gestaffelten Zwickauer Abwehr die Zähne aus. Ein weiterer Fernschuss von Kevin Nennhuber ging einen guten halben Meter über das Zwickauer Tor (36.). Nach dem Wechsel gleich eine gute Chance für den Magdeburger Marius Sowislo, der nach einer abgewehrten Ecke zum Schuss kommt. Doch auch hier kann Unger mit Fußabwehr klären (47.).

Die bis dahin beste Chance im Spiel hatte dann aber der FSV: Philipp Röhr umspielt seinen Gegenspieler und dringt in den Strafraum ein. Seine Eingabe kommt zu Christoph Göbel, der unter Bedrängnis haarscharf über das Tor köpft (50.). Kurz darauf prüft Steffen Kellig mit einem Kopfball Tischer im Tor des FCM. Mittlerweile war das Spiel ein offener Schlagabtausch, bei dem Magdeburg nach einem Angriff über rechts durch ein Tor von Marius Sowislo mit 0:1 in Führung gehen konnte (62.). Die erste Chance zum Ausgleich hatte Florian Eggert. Nach einem Freistoß kommt er an den Ball, schießt aber in Rückenlage weit über das Tor (67.). Als dann Bene Brecht von Kevin Nennhuber im Strafraum gefoult wurde zeigte Schiri Schmickartz auf den Punkt. Der bereits vorverwarnte Magdeburger Verteidiger hatte Glück, in dieser Szene nicht mit Gelb-Rot vom Platz zu müssen. Kapitän Manuel Stiefel lief an, konnte den zu weit vor seinem Tor stehenden Tischer verladen, schoss aber neben den Kasten (68.). Als dann wenige Zeit später Beck von Reinhard geschickt wird, umspielt der Magdeburger den Zwickauer Torhüter und trifft aus spitzem Winkel zum 0:2 (75.). Damit war der FSV geschlagen. Mehr als ein straffer Schuss des eingewechselten Tobias Fugmann (83.) gelang leider nicht mehr. Im letzten Spiel der Hinrunde trifft der FSV Zwickau am 01. Dezember 2013 im Sportforum "Sojus" auf Viktoria 96 Berlin-Lichterfelde.

Tore:

0:1 Sowislo (62.)

0:2 Beck (75.)

FSV Zwickau:

Unger - Eggert, Trehkopf, Paul, Göbel - Stiefel, Frick - Brecht (75. Werneke), Röhr, Weis (75. Fugmann) - Kellig

1. FC Magdeburg:

Tischer - Hammann, Handke, Reinhard (90. Bremer), Nennhuber - Lange, Puttkammer - Viteritti (87. Schmunck), Sowislo, Fuchs (80. Teixeira) - Beck

Zuschauer: 1.803 darunter 247 Gäste

besondere Vorkommnisse: Stiefel verschießt Foulelfer (68./FSV)

  • IMG_5957
  • IMG_5958
  • IMG_5959
  • IMG_5975
  • IMG_6010
  • IMG_6017
  • IMG_6026
  • IMG_6058
  • IMG_6063
  • IMG_6088
  • IMG_6094
  • IMG_6098
  • IMG_6112
  • IMG_6114
  • IMG_6139
  • IMG_6199
  • IMG_6205
  • IMG_6208

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

Ergebniss HP mannheim 19-20

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

20-06-06 MitgliedschaftNEU

Reisebericht300px

Mit dem Rad zur Arbeit

AOK S C0116 Banner-MdRzA 300x200 LAY02 CSN

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

Tabelle 3. Liga Saison 2019/20

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
FC Bayern München II 38 76 - 60 16 65
Würzburger Kickers 38 71 - 60 11 64
Eintr. Braunschweig 38 64 - 53 11 64
FC Ingolstadt 38 61 - 40 21 63
MSV Duisburg 38 68 - 48 20 62
FC Hansa Rostock 38 54 - 43 11 59
SV Meppen 38 69 - 57 12 58
1860 München 38 63 - 54 9 58
SV Waldhof Mannheim 38 52 - 47 5 56
1. FC K`lautern 38 59 - 54 5 55
SpVgg Unterhaching 38 50 - 53 -3 51
FC Viktoria Köln 38 65 - 71 -6 51
KFC Uerdingen 38 40 - 54 -14 48
1. FC Magdeburg 38 49 - 42 7 47
Hallescher FC 38 64 - 66 -2 46
FSV Zwickau 38 56 - 61 -5 44
Chemnitzer FC 38 54 - 60 -6 44
SC Preußen Münster 38 49 - 62 -13 40
SG S. Großaspach 38 33 - 67 -34 32
FC Carl Zeiss Jena 38 40 - 85 -45 23

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

2003123 Telekom 3Liga-20HJ1 ClubbannerZwickau300x200 MaDü

Co-Sponsoren Saison 2019/20

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019  Polster HP 100x50 pxGRAU Girrbacher HP 100x50 pxGRAUSB Kunze HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute45991
Gestern19543
Woche145269
Monat108306
Gesamt seit 22.03.1059307504