A+ R A-

schwaenshopbanner

sunmaker dez 20 750x100

Heimspielpremiere !

FSV UnionU23Wie sagte schon Oliver Kahn „Weiter, immer weiter“.

Diese Parole steht auch für uns symbolisch für das 1. Heimspiel der neuen Saison. Nach unserem wahrlich durchwachsenen Auftritt in Berlin empfangen wir nun direkt wieder eine Vertretung unserer Hauptstadt, die U23 des 1. FC Union.

Der Auftakt hat uns einmal mehr verdeutlicht, welch anspruchsvolle Aufgabe es wird,  uns in der Regionalliga zu etablieren. Dafür ist es notwendig die kommenden Aufgaben mit absoluter Entschlossenheit, ohne die nötige Lockerheit zu vernachlässigen, anzugehen. Teamgeist, nicht nur innerhalb der Mannschaft, sondern im gesamten Verein und Umfeld sind dafür notwendig.


Die Mannschaft ist willig den Bock schon am Wochenende umzustoßen, um endlich auch punktemäßig in der neuen Liga angekommen zu sein. Union ist dabei ein gewaltiger Prüfstein, denn sie haben in den vergangenen Partien (1:1 bei RB Leipzig) gezeigt, welche Klasse in den jungen Burschen steckt.
Personell sieht es um das Team ausgezeichnet aus. Alle Spieler  sind topfit, sodass jeder Einzelne auf einen Einsatz brennt.

Wir hoffen, wie immer, auf stimmgewaltige Unterstützung aller Fans und Anhänger unseres Teams.

Kommt zahlreich in Sojus und treibt unsere Mannschaft zum ersten 3er !!! Die Kassen- und Stadionöffnung erfolgt am Spieltag um 12:00 Uhr. Entgegen der vergangenen Spielzeit können wir allen Fans, die mit dem PKW zum Spiel anreisen mitteilen, dass der Parkplatz P4 auf der Komarowstraße ab sofort gebührenfrei genutzt werden kann. Unserer Caterer wird selbstverständlich sein Versprechen einlösen und den Bierpreis für dieses Heimspiel halbieren. Leider wurde das Spiel gegen den 1.FC Union II in die höchste Sicherheitskategorie eingestuft und somit lies sich der Sicherheitszuschlag von 1 € auch für dieses Heimspiel nicht umgehen. Wir bitten daher alle Zuschauer um Verständnis, dass der Eintritsspreis, entgegen anderslautender Veröffentlichungen aus den letzten Wochen, um einen Euro erhöht werden muss. Vollzahler zahlen also 10 €, Ermäßigte 7 € und Kinder 4 €.


Bis Sonntag 02.09.12 13.30 Uhr in Eckersbach. WIR zählen auf Sie/Euch !!


 

FSV zu seinem Regionalligauftakt mit Niederlage beim Berliner AK 07

IMG 2377

Mit 0:1 hat der FSV Zwickau beim Berliner AK sein erstes Auswärtsspiel der Regionalligasaison 2012/2013 verloren. Der knappe Ausgang täuscht über den Spielverlauf hinweg.
Beim FSV Zwickau standen drei Neuzugänge in der Startelf. Torhüter Marian Unger, Außenverteidiger Christoph Göbel und Innenverteidiger Florian Grossert wurden von Trainer Torsten Ziegner von Beginn an eingesetzt. Die Gastgeber liefen mit breiter Brust auf, schließlich hatten sie in der letzten Woche sensationell mit 4:0 gegen die TSG Hoffenheim gewonnen.
Die erste Chance hatte der BAK durch einen Schuss von Kruschke. Marian Unger hatte keine Mühe den Ball zu halten (6.). Der FSV hatte Probleme ins Spiel zu kommen. Die Berliner verteidigten früh und schalteten die Zwickauer Zentrale um Manuel Stiefel und Philipp Röhr aus. Eine tolle Fußabwehr von Unger gegen einen Schuss von Siemund verhinderte den Rückstand (12.). Und weiterhin gab es nur Chancen für die Hauptstädter. Pokalheld Cakmak steht nach einem Freistoß völlig frei, trifft den Ball aber nicht (15.). Einen Freistoß von Brandt aus gut 25 m kann Unger per Faustabwehr klären (17.). Nach dieser Druckphase konnte der FSV sich etwas befreien, eigene Chancen erspielte man sich aber nicht. Nach 31 Minuten dann eine weitere gute Möglichkeit für den BAK. Altiparmak schießt von halblinker Position, trifft aber nur das Außennetz. Als sich Benjamin Fuß einmal auf rechts durchsetzen kann, kommt der Ball zu Steffen Kellig, doch Osadchenko ist vor dem Zwickauer Angreifer am Ball (35.).

 

Weiterlesen...

Verspäteter Saisonstart!

BAK FSVNach dem (leider) ausgefallenen Saisonauftakt gegen den FC Carl Zeiss Jena geht es nun hoffentlich am Samstag in die von uns allen freudig erwartete Regionalligasaison. Der gesamte Verein, sowie unsere Sponsoren und Anhänger lechzen nach dem Start um Punkte. Nach unserer nunmehr 9-wöchigen!!!  Vorbereitungszeit,  steht uns mit der Auswärtsaufgabe beim Berliner AK gleich eine unangenehme, aber lösbare Aufgabe bevor. Nach den Ergebnissen des letzten Wochenendes vom DFB-Pokal  wissen die Mannen um Kapitän Manuel Stiefel  welch knifflige Partie vor uns steht.       
Wir werden genauso gut gerüstet in das Spiel am Wochenende gehen, wie wir es vor 2 Wochen schon vorhatten. Und eines steht fest, so ein ausgefallenes Spiel wird uns nicht aus der Bahn werfen, im Gegenteil die Mannschaft vom Trainergespann Ziegner / Wagner ist durch diese Vorkommnisse noch enger zusammengerückt. Schon am Samstag wollen wir ein gelungenes Saisondebüt feiern.

Weiterlesen...

Nach der Sommerpause ist vor dem ersten Punktspiel!

Trainer Torsten Ziegner 150Nach einer 7-wöchigen Vorbereitung startet am Samstag endlich die mit viel Vorfreude erwartete Regionalligasaison.
Unser FSV fiebert wie jeder Anhänger und Sponsor dieser Aufgabe entgegen.
Dabei wartet auf uns direkt zum Aufgalopp kein geringerer als der Drittliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena, bei dem einige unserer Spieler schon aktiv waren. Somit ist es sowohl für unseren Trainer, als auch für viele Spieler sicher ein besonderes Spiel. Die Mannschaft um Kapitän Stiefel hat am Anfang so ein Highlight verdient.
Nun gilt es am Wochenende die gute Vorbereitung mit einem Sieg zu krönen.
Die Mannschaft ist vorbereitet. Es gibt keine Verletzten zu beklagen, so dass das Trainerduo Ziegner/Wagner aus dem Vollen schöpfen kann.Nun hoffen wir auf ein volles “Sojus” und tatkräftige Unterstützung aller FSV-Fans und Sympathisanten.

Auf einen erfolgreichen Start. Bis Samstag in Eckersbach!!!

Letztes Spiel

Verl Ergebniss HP 20-21

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2021-01-23
14:00
2021-01-26
19:00
2021-01-31
14:00
2021-02-06
14:00
2021-02-13
14:00

DIGITALER ZWICKER - Ausgabe 10 20/21

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

201005 Telekom 3LigaSaisonstart-20HJ2 BannerZwickau300x200px MaBr

Tabelle 3. Liga Saison 2020/21

Team Played Diff GD Points
SG Dynamo Dresden 18 30 - 16 14 35
FC Ingolstadt 19 27 - 21 6 34
1860 München 19 38 - 19 19 33
Türkgücü München 19 28 - 23 5 31
SC Verl 19 35 - 27 8 30
F.C. Hansa Rostock 18 25 - 18 7 29
1. FC Saarbrücken 18 31 - 25 6 29
SV Wehen Wiesbaden 18 31 - 28 3 27
Hallescher FC 19 24 - 31 -7 26
SV Waldhof Mannheim 19 30 - 32 -2 24
KFC Uerdingen 19 16 - 19 -3 24
FC Bayern München II 18 26 - 26 0 23
FC Viktoria Köln 19 22 - 31 -9 23
SV Meppen 19 20 - 27 -7 22
SpVgg Unterhaching 19 21 - 27 -6 21
1. FC Magdeburg 19 19 - 25 -6 21
1. FC K`lautern 19 17 - 23 -6 20
FSV Zwickau 17 17 - 22 -5 19
MSV Duisburg 19 22 - 32 -10 18
VfB Lübeck 18 21 - 28 -7 16

AOK verlost Fanshop-Gutscheine

Banner FSV Zwickau Gutschein

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-08-06 MitgliedschaftNEU

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

Reisebericht300px

Teamsponsoren Saison 2020/21

      TiTop HP 100x50 pxGRAU    ATUS HP 100x50 pxGRAU   Hercher HP 100x50 pxGRAU     GGZ HP 100x50 pxGRAU    sparkasse HP 100x50 pxGRAU Radio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019   Girrbacher HP 100x50 pxGRAU

Besucher

Heute7750
Gestern41119
Woche191242
Monat920228
Gesamt seit 22.03.1080941063