A+ R A-

21-07-21 Sponsorenleiste oben

Ankündigung Heimspiel Freiburg

Punkte statt Gurken!?

cottbus II -FSV Wenn es das Wetter gut mit uns meint und uns nicht wieder ein Strich durch die Rechnung macht, geht für unseren FSV am kommenden Sonntag die punktspielfreie Zeit zu Ende. Der FSV Zwickau (3.) muss beim vorgezogenen Rückrundenstart im Nachholspiel vom 14. Spieltag zur U23 von Energie Cottbus (15.) reisen und möchte von dieser Reise gern 3 Punkte, statt einer durchaus schmackhaften Portion Spreewälder Gurken mitbringen. „Dies wird aber alles andere als ein Sonntagsspaziergang oder Selbstläufer. Die Cottbuser sind besser als es Ihr aktueller Tabellenplatz aussagt und wir werden Sie auf keinen Fall unterschätzen. Unsere Jungs sind heiß darauf das es endlich wieder losgeht und wir wollen nach der positiven ersten Halbserie unbedingt den Schwung der Hinrunde auch gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder aufnehmen.“ So unser Co-Trainer David Wagner beim Ausblick auf das kommende Auswärtsspiel. Verzichten muss der FSV Zwickau allerdings auf seinen Kapitän Manuel Stiefel und auf Marcel Trehkopf. Beide müssen wegen der 5. gelben Karte pausieren. Der Rest der Mannschaft ist einsatzbereit und bestens vorbereitet. Dadurch herrscht im Team aktuell ein gesunder Konkurrenzkampf welcher es dem Trainerduo schwer macht, die richtige Startelf für das Spiel in Cottbus zu finden. Tabellarisch sind die Vorzeichen ziemlich klar. Der 15. empfängt den 3., das schwächste Heimteam (ohne Heimsieg) trifft auf das drittstärkste Auswärtsteam der Liga. Somit ist alles angerichtet für eine spannende Regionalligapartie in der Bundesligaarena des FC Energie. Nun heißt es für den FSV Zwickau und seine Anhänger – Auf in die Lausitz und gemeinsam den ersten Auswärtssieg des Jahres einfahren.

Weiterlesen...

FSV Zwickau nach packenden Finale nur knapp vom "Club" geschlagen

13-01-05 HMstart

Der FSV Zwickau hat beim VEOLIA Hallenmasters 2013 das Ziel Finalteilnahme erreicht. Nach großem Kampf musste sich das Team um Kapitän Manuel Stiefel allerdings der U23 des 1. FC Nürnberg geschlagen geben. Unsere „Rot-Weißen-Kicker“ unterlagen dem „Club“ mit 5:7, nach 9 Meter-Schießen. Zuvor schien das Finale bis 40 Sekunden vor Schluss bereits entschieden, als der FSV mit 3:5 in Rückstand lag. In einem absolut packenden Schlussspurt gelang dem FSV Zwickau allerdings noch mit dem Abpfiff der Ausgleich durch Marcel Trehkopf. Grossert und Eggert konnten vom Punkt dann leider nicht verwandeln, so dass die Franken wie schon im Vorjahr (auch im 9 Meter-Schießen gegen den FSV) den Pokal mit nach Bayern nehmen konnten. Platz 3 belegte die Westsachsenauswahl, vor Schalke 04 (U23), dem VFC Plauen und dem VfB Auerbach. Der FSV Zwickau bot eine solide Vorstellung und sorgte bis zum Ende für eine hervorragende Stimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Zwickauer Andrè Luge wurde bester Torschütze des Turniers. Einzig kleiner Wermutstropfen war die Verletzung von Norman Wohlfeld, der sich in der Auftaktpartie gegen den 1. FC Nürnberg II eine Platzwunde am Kopf zuzog. Für Ihn war leider das Turnier schon frühzeitig beendet.

Weiterlesen...

FSV Zwickau - RB Leipzig 0:1 (0:0) [13. Spieltag]

12-11-24 rbstart

FSV verliert nach großem Kampf seine „Weiße Weste“ im Sportforum „Sojus 31“

Der FSV Zwickau hat nach großem Kampf das Regionalliga-Spitzenspiel knapp mit 0:1 (0:0) verloren. Beide Trainer vertrauten ihrer Stammelf und änderten im Vergleich zur Vorwoche nichts.
Die Partie begann mit einem Freistoß der Gäste. Vorher hatte Marcel Trehkopf gefoult und seine 5. Gelbe Karte erhalten. Rockenbach da Silva trat an und prüfte Marian Unger, der zur Ecke klären kann (5.). Doch der FSV Zwickau zeigte sich nicht geschockt. Ein feiner Pass von Marco Wölfel auf André Luge leitete die erste Zwickauer Chance ein. Luge geht auf Fabio Coltorti zu und schiebt das Leder am rechten Pfosten vorbei (13.). Die Leipziger agierten zu Beginn der Partie recht druckvoll und verzeichneten durch Stefan Kutschke eine gute Kopfballchance (15.). Kurz darauf ist Marian Unger vor Rockenbach da Silva zur Stelle (19.). Doch auch der FSV spielte weiter nach vorne und hat durch Marco Wölfel, der erst kurz vor dem Tor gestört wurde die nächste gute Möglichkeit (23.). Eine präzise Eingabe von Luge verpasst Steffen Kellig knapp (25.). Kurz darauf musste Torhüter Marian Unger verletzt raus und wurde durch Norman Wohlfeld ersetzt (28.). Gerade mal zwei Minuten später war auch für André Luge Schluss. Wegen einer Platzwunde musste der schnelle Außenspieler durch Davy Frick ersetzt werden. Doch damit nicht genug. Nach einem Kopfballduell bleibt Christoph Göbel bewusstlos liegen und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Krankenhaus stellte sich bei Christoph Göbel ein Jochbeinbruch heraus. Trainer Torsten Ziegner musste noch vor der Pause ein drittes Mal wechseln und brachte Mike Baumann. Unseren verletzten Kickern wünschen wir gute Besserung!

Weiterlesen...

Torgelower SV Greif - FSV Zwickau 0:5 (0:1) [12. Spieltag]

12-11-18 torgelow start

FSV Zwickau mit Kantersieg in Torgelow

Der FSV Zwickau hat sein Auswärtsspiel beimTorgelower SV Greif klar mit 5:0 (1:0) gewonnen. War es in Halbzeit eins ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, so machte der FSV nach der Pause Nägel mit Köpfen. Beim FSV Zwickau ersetzte Norman Wohlfeld den gesperrten Marian Unger. Und bereits nach 10 Minuten war der Zwickauer Schlussmann ein erstes Mal gefordert. Marcel Hegert zieht ab und Wohlfeld ist zur Stelle. Gleich im Gegenzug kann der FSV in Führung gehen. André Luge schießt aufs Tor. Der Ball wurde unhaltbar zum 0:1 abgefälscht (11.). In der Folge spielte der Tabellenletzte recht gut mit und hatte auch die eine oder andere Möglichkeit. So nach 24 Minuten als Pankau sich den Ball schnappt und erst von der Zwickauer Verteidigung gestoppt werden kann. Auf der anderen Seite hätten Göbel (26.) und Wölfel (35.) erhöhen können. Als Wohlfeld einen Ball nur abklatscht schießt Djibril N’Diaye über das Tor (37.). In dieser Phase hatten die Torgelower mehr vom Spiel. Dennoch hätte André Luge noch vor der Pause erhöhen können, traf allerdings nur den Außenpfosten (43.). Nach dem Wechsel machte der FSV dann ernst. Marco Wölfel dringt von rechts in den Strafraum ein und schießt zum 0:2 in die lange Ecke (46.). Kurze Zeit später konnte Christoph Göbel auf 0:3 erhöhen (52.).

Weiterlesen...

Vorbericht zum Auswärtsspiel in Torgelow

Ankuendigung Torgelow-FSV ZwickauNicht die Bullen, sondern die Greifen...

Nach einem der wohl dramatischsten Spiele der vergangenen Jahre, welches die Jungs buchstäblich in der letzten Sekunde noch verdient gewinnen konnten, steht nun am Sonntag das nächste Auswärtsspiel in Torgelow vor der Tür. Der Torgelower SV Greif ist das momentane Schlußlicht der Regionalliga. Also fahren wir doch an die Ostseeküste, machen einen Sonntagssparziergang und reden nur noch vom Heimspiel gegen die Bullen...ach ja, nebenbei nehmen wir natürlich die 3 Punkte mit, die "Papierform" besagt es eindeutig. Genau dies ist die große Gefahr ... in dieser Liga kann man keinen Gegner unterschätzen und schon gar nicht den nächsten. Die Greifen aus Torgelow haben schon gezeigt, daß sie Fußball spielen können. Im Gegensatz zu uns wissen sie, wie man den VFB Auerbach schlägt. Unsere Jungs sind also gewarnt, werden jedoch mit dem Selbstverständnis eines Tabellenzweiten an die Küste fahren und auf Sieg spielen. Sie werden den Fans zeigen, daß der FSV Zwickau zu recht in der Spitzengruppe der Liga steht. Apropos Fans...es ist weit, aber nicht zu weit nach Torgelow und es ist genau solch ein Spiel, in dem die Mannschaft ihren 12. Mann braucht. ...und wenn wir gemeinsam diesen Charaktertest gemeistert haben, dann gehen wir in Zwickau auf Bullenjagd ...

Letztes Spiel

Ergebniss HP 1860

FSV TV | Pressekonferenz nach dem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Tabelle 3. Liga Saison 2021/22

Team Played Diff GD Points
1. FC Magdeburg 10 18 - 11 7 19
FC Viktoria Berlin 9 18 - 9 9 17
Borussia Dortmund II 9 15 - 9 6 17
VfL Osnabrück 10 14 - 9 5 17
SV Wehen Wiesbaden 10 16 - 12 4 17
SV Waldhof Mannheim 10 15 - 8 7 16
1. FC Saarbrücken 10 15 - 11 4 16
Eintr. Braunschweig 10 13 - 10 3 16
Hallescher FC 10 18 - 16 2 16
SC Verl 10 15 - 17 -2 13
1. FC K`lautern 10 8 - 8 0 12
Türkgücü München 9 11 - 12 -1 12
1860 München 10 9 - 10 -1 12
MSV Duisburg 10 13 - 17 -4 12
SV Meppen 10 9 - 14 -5 12
SC Freiburg II 9 7 - 12 -5 11
FSV Zwickau 9 10 - 13 -3 8
FC Viktoria Köln 10 12 - 19 -7 8
Würzburger Kickers 10 5 - 13 -8 7
TSV Havelse 9 3 - 14 -11 4

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

210722 Telekom 3Liga-21HJ2 Saisonstart21-22Phase2ClubbannerFSVZwickau300x200px SaSc

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2021-09-26
14:00
2021-10-02
14:00
2021-10-16
14:00
2021-10-23
14:00
2021-10-30
14:00

FSV Zwickau präsentiert neuen Mannschaftsbus

 

Kinder-Pressekonferenz mit Ronny König & Davy Frick

ONLINE Shoppen für deinen FSV ... (Otto, Amazon, Zalando etc.)

Mit der AOK zum FSV ins Stadion!

Banner FSV Zwickau

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

Teamsponsoren Saison 2021/22

      TiTop HP 100x50 pxGRAU    ATUS HP 100x50 pxGRAU   Hercher HP 100x50 pxGRAU     GGZ HP 100x50 pxGRAU    sparkasse HP 100x50 pxGRAU Radio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019   Girrbacher HP 100x50 pxGRAU

 

Besucher

Heute28652
Gestern49950
Woche324389
Monat1305317
Gesamt seit 22.03.1096150228