A+ R A-

21-03-04 Sponsorenleiste oben

schwaenshopbanner

750x250 FSV v2

FSV Zwickau - Hertha BSC II 2:1 (1:0) [11. Spieltag]

12-11-11 herthastart

Nichts für schwache Nerven

Der FSV Zwickau hat die U23 von Hertha BSC mit 2:1 (1:0) besiegt. In einer dramatischen Partie waren die Zwickauer lange Zeit tonangebend, konnten jedoch erst mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer erzielen. Herthas Trainer Karsten Heine brachte es bei der Pressekonferenz auf den Punkt: "Diesen Tag werde ich nie vergessen."  Den 1.126 Fans im „Sojus“ wird es wohl genau so gehen. Aber der Reihe nach:

Beim FSV gab es eine Veränderung zum Mittwochspiel gegen Meuselwitz. Der zuletzt gesperrte Kapitän Manuel Stiefel lief wieder von Beginn an auf. Für ihn nahm Davy Frick auf der Bank Platz. Bei den Herthanern war mit Daniel Beichler ein österreichischer Nationalspieler dabei. Dagegen fehlte Torjäger Kevin Stephan krankheitsbedingt. Beide Mannschaften waren offensiv ausgerichtet. André Luge dringt von links in den Strafraum hinein, stellt Philip Sprint im Tor der Herthaner aber vor keine Probleme (5.). Als sich Marco Wölfel den Ball erkämpft, kann dieser seine Verfolger abschütteln und allein aufs Tor zugehen. Sein Schuss geht allerdings denkbar knapp am Tor vorbei (12.). Nach einem weiteren Sturmlauf von Luge kann Sprint mit einer Glanzparade die FSV-Führung verhindern (14.). Hertha versteckte sich nicht, kam aber zunächst zu keinen nennenswerten Chancen. Die offensive Ausrichtung wurde den Gästen fast zum Verhängnis. Nach einer Hertha-Ecke schnappt sich Philipp Röhr den Ball und treibt das Leder über den ganzen Platz. Er kann nach rechts ablegen, doch Marco Wölfel verzieht (20.). Zum ersten Mal brenzlig vor dem Kasten von Marian Unger wurde es als Daniel Beichler nach innen flankt und Marcel Trehkopf vor dem einschussbereiten Omid Saberdost klären kann (28.). Und der FSV ließ weitere gute Chancen liegen. Steffen Kellig, der schön freigespielt wurde, geht gut 10 Meter mit dem Ball und schießt ebenfalls knapp am Tor vorbei (32.). Als alle schon mit dem Pausenpfiff rechneten, gab es noch einen Freistoß für den FSV. Marco Wölfel zirkelt das Leder von der linken Strafraumlinie ins Tor zum 1:0 (45.+1).

Auch nach der Pause war die Partie hochklassig. Zunächst schoss der Herthaner Maximilian Zimmer über das Tor (49.). Nach schönem Spielzug der Gäste schießt auch Leinau über das Tor (61.). Auf der anderen Seite schnappt sich Kellig nach kapitalem Bock in der Hertha-Abwehr den Ball. Über Luge kommt das Leder zum eingewechselten Davy Frick, der die Riesenchance zum 2:0 auslässt und an Sprint scheitert (64.). Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, welche Dramatik dieses Spiel noch erlangen würde. Nach einem Angriff der Herthaner zeigte Schiri Prager plötzlich auf den Punkt. Zu allem Überfluss gab es auch noch die rote Karte für Torhüter Marian Unger, der den Herthaner nicht einmal berührte. Der eingewechselte Norman Wohlfeld hat beim platziert geschossenen Elfmeter von Alfredo Morales keine Chance - 1:1 (77.). Nun war Hertha am Drücker und der FSV zog zurück. Der nächste Aufreger dann nach 82 Minuten als Robert Andrich nach Foul an Marco Wölfel Höhe der Mittellinie vom Platz gestellt wird. Der FSV antwortete mit wütenden Angriffen. Doch Kellig vergab die Riesenchance zum Siegtreffer (87.). Als der Schiri eine Minute Nachspielzeit anzeigte, rechnete kaum jemand mehr mit dem Dreier. Doch der gerade eingewechslte Doro kann seine Schnelligkeit ausspielen und von Glodi Zingu nur mit einer Notbremse gestoppt werden. Schiri Prager gab Elfmeter für den FSV. Steffen Kellig blieb cool und traf zum umjubelten 2:1 (90.+4). Torsten Ziegner freute sich nach dem Spiel über diese perfekte Woche mit 6 Punkten für den FSV. Nächste Woche gehts zum Schlusslicht ins 460km entfernte Torgelow.

 

Tore

1:0 Wölfel (45.+1)
1:1 Morales (77./FE)
2:1 Kellig (90.+4/FE)

FSV Zwickau

Unger - Fuß, Trehkopf, Paul, Göbel - Stiefel/gelb, Röhr/gelb - Wölfel (88. Doro), Fugmann (63. Frick), Luge (76. 
Wohlfeld) - Kellig

Hertha BSC II

Sprint - Leinau/gelb, Syhre, Dem, Zingu - Morales/gelb, Beichler (88. Horoszkiewicz), Neuendorf (66. Scheffler), Andrich, Zimmer - Saberdest

Zuschauer

1.126 ( 15 Gäste )

Rot

Unger (73./FSV/Notbremse)
Andrich (82./Hertha/Grobes Foul)
Zingu (90.+2/Hertha/Notbremse)

  • IMG_5676
  • IMG_5683
  • IMG_5684
  • IMG_5685
  • IMG_5686
  • IMG_5687
  • IMG_5688
  • IMG_5689
  • IMG_5694
  • IMG_5699
  • IMG_5711
  • IMG_5731
  • IMG_5734
  • IMG_5738
  • IMG_5749
  • IMG_5753
  • IMG_5756
  • IMG_5758
  • IMG_5759
  • IMG_5760
  • IMG_5763
  • IMG_5764
  • IMG_5765
  • IMG_5766
  • IMG_5770
  • IMG_5775
  • IMG_5781
  • IMG_5783
  • IMG_5786
  • IMG_5790
  • IMG_5794
  • IMG_5801
  • IMG_5809
  • IMG_5816
  • IMG_5820
  • IMG_5821
  • IMG_5822
  • IMG_5823
  • IMG_5826
  • IMG_5829
  • IMG_5830
  • IMG_5831
  • IMG_5832
  • IMG_5835
  • IMG_5842
  • IMG_5845
  • IMG_5849
  • IMG_5852
  • IMG_5856
  • IMG_5862
  • IMG_5866
  • IMG_5868
  • IMG_5869
  • IMG_5871
  • IMG_5874
  • IMG_5875
  • IMG_5876
  • IMG_5877
  • IMG_5880
  • IMG_5881
  • IMG_5885
  • IMG_5888
  • IMG_5889
  • IMG_5891
  • IMG_5892
  • IMG_5893
  • IMG_5895
  • IMG_5896
  • IMG_5897
  • IMG_5907
  • IMG_5909
  • IMG_5913
  • IMG_5915
  • IMG_5918
  • IMG_5919
  • IMG_5920
  • IMG_5927
  • IMG_5933

Simple Image Gallery Extended

 

Letztes Spiel

Ergebniss HP FCM

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DIGITALER ZWICKER - Ausgabe 16 20/21

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2021-04-20
19:00
2021-04-24
14:00
2021-05-05
19:00
2021-05-08
14:00
2021-05-17
19:00

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

201005 Telekom 3LigaSaisonstart-20HJ2 BannerZwickau300x200px MaBr

Tabelle 3. Liga Saison 2020/21

Team Played Diff GD Points
F.C. Hansa Rostock 32 45 - 28 17 61
SG Dynamo Dresden 31 51 - 26 25 59
FC Ingolstadt 31 43 - 34 9 58
1860 München 32 59 - 28 31 57
1. FC Saarbrücken 32 55 - 46 9 49
SC Verl 32 60 - 49 11 48
SV Wehen Wiesbaden 31 51 - 43 8 48
FC Viktoria Köln 32 44 - 49 -5 46
Türkgücü München 32 40 - 42 -2 43
FSV Zwickau 32 39 - 40 -1 42
SV Waldhof Mannheim 31 40 - 43 -3 39
Hallescher FC 32 36 - 53 -17 39
1. FC Magdeburg 32 32 - 40 -8 38
MSV Duisburg 31 41 - 52 -11 38
KFC Uerdingen 32 32 - 42 -10 36
SV Meppen 31 32 - 51 -19 36
FC Bayern München II 32 41 - 46 -5 34
1. FC K`lautern 32 34 - 40 -6 34
VfB Lübeck 31 34 - 46 -12 30
SpVgg Unterhaching 31 35 - 46 -11 28

ONLINE Shoppen für deinen FSV ... (Otto, Amazon, Zalando etc.)

AOK verlost Fanshop-Gutscheine

Banner FSV Zwickau Gutschein

DEINE Unterstützung für DEINEN FSV

20-05-08 UnterstützerkontoNEU

Mitgliederbereich FSV Zwickau e.V.

Teamsponsoren Saison 2020/21

      TiTop HP 100x50 pxGRAU    ATUS HP 100x50 pxGRAU   Hercher HP 100x50 pxGRAU     GGZ HP 100x50 pxGRAU    sparkasse HP 100x50 pxGRAU Radio Zwickau HP 100x50 pxGRAU2019   Girrbacher HP 100x50 pxGRAU

 

Besucher

Heute36102
Gestern53095
Woche415413
Monat1101952
Gesamt seit 22.03.1085437749