Beiträge

Und jährlich grüßt das Murmeltier - Auf zum kürzesten Auswärtsspiel der Saison

auerbach ankuendigungAm Sonntag ist es endlich wieder soweit, wir alle fahren nach Auerbach. Auerbach, der kleine Ort im Vogtland, der für unsere Rot-Weißen wohl das Gleiche darstellt wie ein gallisches Dorf für die Römer. Seit Jahren fahren wir nun schon, begleitet von einer begeisternden Fangemeinde, ins Vogtland, um dort einen Dreier zu holen. Am Ende der Vergleiche verließen wir in der Vergangenheit zumeist das Stadion immer mit der Frage:" Warum können wir hier eigentlich nicht gewinnen?"... Ja, warum eigentlich nicht? ... Probiert haben wir in den letzten Jahren schon viel, aber dieses Jahr haben wir die Lösung für den Sieg gefunden. Wir spielen am Sonntag ... ohne Flutlicht. Also sollte es doch endlich klappen. Was kann uns denn jetzt schon noch im Weg stehen, zumal die Mannschaft durch die Arbeit unseres Funktionsteams in einer sehr guten Verfassung ist? Wahrscheinlich der Gegner. Der VfB Auerbach spielt ebenso wie unsere Jungs eine bisher sehr erfolgreiche Regionalligasaison. Die Arbeit, welche in den letzten Jahren in Auerbach geleistet wurde, nötigt einfach nur Respekt ab. Der derzeitige 6. Tabellenplatz ist der Ausdruck dieser Entwicklung. Wir wollen aber den 3. Platz verteidigen und endlich mal diesen Vergleich gewinnen. Also fahren wir nach Auerbach und handeln nach dem Motto: Die Regel wird durch Ausnahmen bestätigt und wir haben bisher in der Regel nie gewonnen, also wird es Zeit für die Ausnahme! Lasst uns erneut dieses Auswärtsspiel in Auerbach zum Heimspiel machen!!!