A+ R A-

HauptSponsorKAtegorie GRAU2 ZEV-2014 PremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2  Comedia GRAU    VW Sachsen GRAU  MFB GRAU2 PUMA GRAU

HANSA 1095pxFSV LED-Wand Spieltag12

Beiträge

FC Energie Cottbus - FSV Zwickau 2:1 (1:1) [11. Spieltag]

18-10-06 cottbusstart

FSV gibt Führung aus der Hand

Der FSV Zwickau hat sein Auswärtsspiel beim FC Energie Cottbus verloren. Zwar ging die Enochs-Elf durch Mike Könnecke in Führung doch Cottbus drehte die Partie und gewann mit 2:1.

Joe Enochs änderte im Vergleich zur Vorwoche seine Startelf auf zwei Positionen. René Lange und Davy Frick spielten für Alexandros Kartalis und Kevin Hoffmann. Zwickau begann druckvoll und machte vor allem über die linke Angriffsseite viel Dampf. Cottbus, das in den letzten Spielen ohne eigenen Treffer geblieben war, kam erstmals durch Marcelo de Freitas gefährlich vor das Zwickauer Tor. Sein Schuss ging links vorbei (13.). Als Nils Miatke dann zum Flanken kommt, nimmt Mike Könnecke den Ball direkt und trifft zum 0:1 (24.). In der Folge hatte der FSV das Spiel im Griff und ließ wenig zu. Schüsse von Fabio Viteritti und Maximilian Zimmer wurden von Matti Kamenz pariert (26., 32.). Unmittelbar vor der Pause gelang Cottbus dann der Ausgleich. Zunächst behauptet Steli Mamba im Mittelfeld den Ball und spielt zu Marcelo de Freitas. Der kann bis zur Strafraumgrenze sprinten ohne gestört zu werden. Sein straffer Schuss landet zum 1:1 im Zwickauer Tor (45.). Auch in der zweiten Halbzeit erwischte der FSV einen guten Start. Toni Wachsmuth köpft den Ball nach einer Ecke knapp über das Tor (46.). Eine weitere Ecke von Christian Bickel landet am Pfosten (49.). Danach übernahm Cottbus das Zepter und hatte eine ganz starke Phase. Einen Schuss von Paul Gehrmann lenkt Matti Kamenz neben das Tor (54.). Doch auch der FSV blieb gefährlich und hatte durch Ronny König eine weitere Kopfballchance (58.). Es folgte die spielentscheidende Szene: Zimmer legt den Ball im Zwickauer Strafraum mit der Hacke auf Weidlich. Der bringt den Ball zu Mamba, der im Sitzen zum 2:1 trifft (60.). Zwickau ging jetzt mehr Risiko. Dadurch öffneten nun die Räume für Cottbus. Es gelang den Lausitzern jedoch nicht daraus Kapital zu schlagen. Nach einer weiteren scharf getretenen Ecke verpasst Julius Reinhardt freistehend knapp den Kopfball zu setzen (73.). Und auch der eingewechselte Tarsis Bonga köpft den Ball nach Flanke von Miatke am Tor vorbei (76.). Ein weiterer Schuss von Nils Miatke wird von Spahic abgewehrt, der Nachschuss schließlich abgeblockt (80.). Am Ende blieb es bei der knappen Niederlage. Damit tritt der FSV auf der Stelle und bleibt derzeit im unteren Mittelfeld der Tabelle stecken. Nächsten Samstag steigt der FSV dann ins Pokalgeschehen ein. Am Samstag geht es zum FC Oberlausitz nach Neugersdorf.

Tore:

0:1 Könnecke (24.), 1:1 de Freitas (45.), 2:1 Mamba (60.)

FC Energie Cottbus:

Spahic - Bender (90.+3 Baude), Matuwila, Knechtel, Schlüter - Gehrmann - Weidlich/gelb, de Freitas, Zimmer (77. Geisler/gelb), Viteritti (90. Grundmann) - Mamba

FSV Zwickau:

Kamenz - Barylla, Wachsmuth, Antonitsch/gelb (85. Hoffmann), Reinhardt/gelb, Frick (68. Bonga/gelb) - Bickel/gelb, Könnecke (89. Sorge), Miatke - König

Zuschauer: 7.218 (900 Gäste)

  • pp181006cz002
  • pp181006cz004
  • pp181006cz022
  • pp181006cz030
  • pp181006cz046

Simple Image Gallery Extended

FSV TV | Ausblick auf Hansa Rostock

Letztes Spiel

Ergebniss Neugersdorf HP 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

TS 3.LIGA Banner 300x200

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
VfL Osnabrück 12 14 - 5 9 23
KFC Uerdingen 12 15 - 14 1 22
SC Preußen Münster 11 20 - 14 6 19
SpVgg Unterhaching 12 19 - 13 6 19
Karlsruher SC 11 13 - 8 5 19
Würzburger Kickers 11 18 - 12 6 18
1. FC K`lautern 12 18 - 16 2 17
SC Fortuna Köln 12 16 - 15 1 17
Hallescher FC 12 13 - 12 1 17
FC Hansa Rostock 11 14 - 18 -4 17
1860 München 12 20 - 13 7 16
SV Wehen Wiesbaden 11 18 - 18 0 16
SG S. Großaspach 12 8 - 8 0 14
SF Lotte 12 12 - 16 -4 13
FC Carl Zeiss Jena 12 12 - 19 -7 13
FSV Zwickau 11 13 - 14 -1 12
VfR Aalen 12 14 - 18 -4 12
SV Meppen 12 14 - 20 -6 12
FC Energie Cottbus 12 13 - 19 -6 12
Eintr. Braunschweig 12 13 - 25 -12 8

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-10-21
13:00
2018-10-27
14:00
2018-11-03
14:00
2018-11-09
19:00
2018-11-24
14:00

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute71180
Gestern51414
Woche366158
Monat1015556
Gesamt seit 22.03.1025386021