A+ R A-

HauptSponsorKAtegorie GRAU2 ZEV-2014 PremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2  Comedia GRAU    VW Sachsen GRAU  MFB GRAU2 PUMA GRAU

ticketcounter ALLE MANN AN BORDPlatzhalterPlatzhalter209PlatzhalterInfoklick2

ticketcounter fsvbvb

Beiträge

KFC Uerdingen - FSV Zwickau 1:2 (0:0) [9. Spieltag]

18-09-26 uerdingenstart

FSV siegt beim Spitzenreiter

Der FSV Zwickau hat sich am Abend beim KFC Uerdingen mit 2:1 (0:0) durchgesetzt. Beim prominent besetzten Aufsteiger zeigte der FSV eine konzentrierte Leistung und gewann am Ende verdient. Joe Enochs änderte seine Startelf auf drei Positionen. Für Nils Miatke, Davy Frick und Tarsis Bonga spielten Alexandros Kartalis, Kevin Hoffmann und Mike Könnecke. Bei Uerdingen gab Dominic Maroh sein Debüt. Der bundesligaerfahrene Abwehrspieler spielte letzte Saison noch beim 1.FC Köln.

Beide Mannschaften agierten lange Zeit auf Augenhöhe. So entwickelte sich eine Partie, bei der es zunächst kaum Torchancen gab. Weltmeister Kevin Großkreutz gelangen zwei gefährliche Eingaben, die aber von den Uerdingern nicht verwertet wurden. Nach einem Freistoß von Pflücke kommt dann Maxi Beister an den Ball, schießt aber über das Tor (27.). Der FSV stand sicher, kam aber zunächst ebenfalls nicht gefährlich vor das Tor des Gegners. Nach dem Wechsel nahm die Partie dann Fahrt auf. Und das lag vor allem am FSV. Christian Bickel setzte ein erstes Achtungszeichen (54.), doch sein Schuss ging knapp rechts vorbei (49.). Für Uerdingen setzte sich Beister gut in Szene, doch sein Schuss wird abgeblockt (59.). Als dann Kevin Hofmann eine Ecke von links scharf herein bringt, war es soweit: Toni Wachsmuth ist zur Stelle und köpft in bester Torjägermanier zum 0:1 ein (64.). Doch Uerdingen gelang eine schnelle Antwort. Nach einer Eingabe reagiert Aigner am schnellsten und lupft den Ball zum 1:1 ins Tor (70.). Wer nun dachte, der FSV würde auf die Verliererstraße abbiegen, der sah sich getäuscht. Nach einem durch Uerdingen abgewehrten Freistoß setzt der FSV vehement nach. Der Ball kommt nach links zu Kevin Hoffmann, dessen tolle Flanke bei Nico Antonitsch landet. Der Innenverteidiger steht richtig und köpft zum 1:2 Siegtreffer ein (77.). Den Uerdingern fiel nun keine Antwort mehr ein. Der FSV verteidigte gut und überstand die letzten Minuten schadlos. Matti Kamenz rettete noch mit starker Parade in allerletzter Minute gegen Aigner. Mit diesem Sieg hat der FSV nun 12 Punkte auf dem Konto und befindet sich auf Platz 10. Am Sonntag kommt dann der VfR Aalen ins Schwanennest. Anpfiff im Stadion Zwickau ist 14:00 Uhr.

Tore:

0:1 Wachsmuth (64.), 1:1 Aigner (70.), 1:2 Antonitsch (77.)

KFC Uerdingen:

Vollath/gelb - Großkreutz (78. Musculus), Maroh, Erb, Dorda - Konrad (66. Litka), Öztürk - Dörfler/90.gelb-rot, Beister, Pflücke (58. Kefkir) - Aigner

FSV Zwickau:

Kamenz - Lange (25. Miatke), Antonitsch, Wachsmuth, Barylla/gelb - Reinhardt, Könnecke - Kartalis/gelb, Hoffmann (79. Frick), Bickel (90. Sorge) - König

Zuschauer: 3.000 (150 Gäste)

Schiedsrichter: Robert Kempter (Stockach)

  • pp180926uz027
  • pp180926uz028
  • pp180926uz034
  • pp180926uz041
  • pp180926uz042
  • pp180926uz044

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Gabor Krieg - Picture Point

Letztes Spiel

Ergebniss HP 18-19

DEINE Unterstützung für den FSV

allesfuerzwickau300button

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

TS 3.LIGA Banner 300x200

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
Karlsruher SC 19 33 - 19 14 38
VfL Osnabrück 19 28 - 14 14 38
KFC Uerdingen 18 24 - 19 5 34
Hallescher FC 19 23 - 19 4 33
SpVgg Unterhaching 19 38 - 20 18 32
SC Preußen Münster 19 28 - 27 1 29
SV Wehen Wiesbaden 18 35 - 25 10 27
FC Hansa Rostock 19 27 - 28 -1 27
FSV Zwickau 19 25 - 21 4 25
1. FC K`lautern 19 22 - 28 -6 25
Würzburger Kickers 19 27 - 23 4 24
1860 München 19 28 - 22 6 23
SF Lotte 19 20 - 23 -3 23
SG S. Großaspach 19 16 - 20 -4 20
FC Energie Cottbus 19 23 - 31 -8 20
FC Carl Zeiss Jena 19 27 - 37 -10 20
SC Fortuna Köln 19 18 - 35 -17 20
SV Meppen 19 24 - 30 -6 19
VfR Aalen 19 23 - 30 -7 17
Eintr. Braunschweig 19 20 - 38 -18 13

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-12-22
14:00
2019-01-27
13:00
2019-02-04
19:00
2019-02-09
14:00
2019-02-16
14:00

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute36531
Gestern50401
Woche36531
Monat832519
Gesamt seit 22.03.1029500814