A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU2   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU2 VW Sachsen AG GRAU Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU MFB GRAU PUMA GRAU

Beiträge

BSG Chemie Leipzig - FSV Zwickau 4:2 (2:2) [Sachsenpokal - Achtelfinale]

17-20-31 chemiestart

Diese Niederlage tut richtig weh - Endstation Achtelfinale

Der FSV Zwickau musste sich am heutigen Dienstag vom ersten Saisonziel vorzeitig verabschieden und ist im Achtelfinale aus dem Sachsenpokal ausgeschieden. Bei der BSG Chemie Leipzig setzte es eine herbe 2:4 Niederlage die nicht mehr zu reparieren ist. Damit hat der FSV die Chance auf die DFB-Pokalteilnahme und die damit verbundenen, nicht unerheblichen, Mehreinnahmen im nächsten Jahr verspielt.

Torsten Ziegner brachte den zuletzt erkrankten Kapitän Toni Wachsmuth und den in der Liga gesperrten Mike Könnecke für Nils Miatke und Christian Mauersberger. Zudem stand Lukas Cichos für Johannes Brinkies im Tor. Es waren noch keine 10 Minuten gespielt, da lag der FSV schon mit 0:2 zurück. Nach einem Freistoß trifft zunächst Bury (5.) ehe Yajima nach schmeichelhaftem Elfmeter erhöhen konnte (8.). Der FSV übernahm nun die Spielkontrolle und hatte ein Übergewicht. Ronny König konnte mit zwei Treffern den Spielstand egalisieren. Zunächst köpfte er nach Flanke von René Lange zum 2:1 (19.) und kurz darauf verwertete er eine Eingabe von Morris Schröter zum 2:2 Ausgleich (22.). Nach dieser turbulenten Startphase beruhigte sich die Partie etwas. Chemie zog sich nun weit zurück und ließ den FSV schalten und walten. Zählbares sprang für die Ziegner Schützlinge allerdings nicht heraus, so dass es mit dem Remis in die Kabinen ging. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Zwickau machte das Spiel, kam aber kaum zu Chancen. Und wenn dann war es Ronny König, der bei einem Kopfball den Leipziger Torhüter prüfte (58.). Nun folgte für den FSV eine extrem ärgerliche Szene. Morris Schröter kommt zum Flanken und ein Leipziger Abwehrspieler klärt im eigenen Strafraum eindeutig per Hand. Der Schiri gab keinen Elfmeter, ließ weiterlaufen und es kam wie es kommen musste. Nach einem Freistoß für Chemie köpft Hey am langen Pfosten zum 3:2 (69.). Von diesem Rückstand erholte sich der FSV nicht mehr. Im Gegenteil: Nach einem Konter erhöht Wajer in der Nachspielzeit sogar noch auf 4:2 (90.+2). Das für den gesamten Verein extrem bittere Ausscheiden im Pokal tut heute doppelt weh. Denn nicht nur der FSV ist ausgeschieden, sondern mit dem Chemnitzer FC auch der zweite Drittligist im Wettbewerb. Den Sachsenpokal holt diese Saison also definitiv ein Underdog.

Tore:

1:0 Bury (5.), 2:0 Yajima (8., FE), 2:1 König (19.), 2:2 König (22.), 3:2 Hey (69.), 4:2 Wajer (90.+2)

BSG Chemie Leipzig:

Latendresse-Levesque - Wajer, Karau, Hey, Trogrlic/gelb - L.Schmidt (87. Barth) - Ludwig (60. Bunge), Heinze, Bury (64. Böttger), F. Schmidt/gelb - Yajima

FSV Zwickau:

Cichos - Schröter, Wachsmuth, Antonitsch (80. Ferfelis), Lange - Frick - Barylla (73. Göbel/gelb), Könnecke, Bahn - König, Öztürk (79. Eisele)

Schiedsrichter: Herde (Dresden)

Zuschauer: 4.656 (850 Gäste)

01

Letztes Spiel

ergebniss hp osna 18-19

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

DFB UEFA OnlineBanner 300 250px animation

Praktikant(in) – Assistenz der Geschäftsführung

Suchen Verstaerkung

Alle Spiele der 3. Liga LIVE.

TS 3.LIGA Banner 300x200

Tabelle 3. Liga Saison 2018/19

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
KFC Uerdingen 8 10 - 8 2 16
SpVgg Unterhaching 8 15 - 9 6 15
VfL Osnabrück 8 11 - 5 6 15
Würzburger Kickers 8 15 - 10 5 13
Hallescher FC 8 10 - 7 3 13
Karlsruher SC 8 8 - 6 2 13
SC Preußen Münster 8 12 - 12 0 12
1860 München 8 16 - 10 6 11
SC Fortuna Köln 8 11 - 11 0 11
FC Hansa Rostock 8 11 - 14 -3 11
FC Carl Zeiss Jena 8 11 - 15 -4 11
SV Wehen Wiesbaden 8 14 - 15 -1 10
SG S. Großaspach 8 6 - 5 1 9
FSV Zwickau 8 8 - 8 0 9
FC Energie Cottbus 8 9 - 11 -2 9
VfR Aalen 8 10 - 12 -2 8
1. FC K`lautern 8 10 - 12 -2 8
SF Lotte 8 7 - 12 -5 8
Eintr. Braunschweig 8 8 - 13 -5 7
SV Meppen 8 8 - 15 -7 6

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2018-09-26
19:00
2018-09-30
14:00
2018-10-06
14:00
2018-10-21
13:00
2018-10-27
14:00

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2018/19

 

BILD Chemnitz HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU Mosolv 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU freddy fresh HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute20267
Gestern31951
Woche20267
Monat676826
Gesamt seit 22.03.1024019572