A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      puma GRAU2

18-05-18 lebenslang. gekaufte mitgliedschaften - kopie

Beiträge

FC Rot-Weiß Erfurt - FSV Zwickau 0:3 (0:2) [23. Spieltag]

18-02-04 erfurt

Auswärtssieg in Unterzahl

Was für ein Spiel! Beim FC Rot-Weiß Erfurt gelang ein toller 3:0 Auswärtssieg. Dabei musste der FSV 50 Minuten in Unterzahl spielen. Nils Miatke hatte in der 40.Minute für ein harmloses Halten die rote Karte gesehen. Torsten Ziegner vertraute seiner siegreichen Elf der Vorwoche. Bei den Erfurtern hingegen standen mit Kaffenberger, Kwame und Crnkic gleich drei Neuzugänge in der Startelf.

Der Tabellenletzte aus Erfurt begann couragiert und hatte in der ersten halben Stunde einige gute Möglichkeiten. Crnkic setzte einen Kopfball zentral über das Tor (4.). Wenig später traf Kaffenberger mit einem Freistoß die Zwickauer Latte (12.). Der FSV getraute sich erst nach einer guten Viertelstunde in den gegnerischen Strafraum. Zwei Eingaben von Barylla fanden jedoch keinen Abnehmer (15., 16.). Als dann Barylla einen Ball quer zu Acquistapace legt, kommt dieser nicht ran. Crnkic geht dazwischen, scheitert aber am wieder gut aufgelegten Brinkies (24.). Der FSV kam nun besser ins Spiel, doch Könnecke verzog weit (34.). Kurz darauf dann die Führung: Miatke flankt nach innen, wo Bahn zurück auf Eisele ablegt. Der geht paar Schritte nach rechts und zieht ins lange Eck zum 0:1 ab – ein toller Treffer (35.). In der 40. Minute dann die umstrittenste Szene des Spiels. Miatke wird von Crnkic beim Aufstehen getreten und hält ihn kurz. Für diesen recht harmlosen Rempler gab es die rote Karte. Wer nun glaubte, der FSV würde auseinanderbrechen, der sah sich getäuscht. Denn noch vor der Pause konnte die Elf von Torsten Ziegner erhöhen. Eine Freistoßeingabe von Bahn köpft König aufs Tor. Klewin hält zunächst, hat dann aber gegen den zweiten Kopfball von König keine Chance – 0:2 (45.). Auch nach dem Wechsel hatte der FSV weitere Chancen. Antonitsch scheitert nach einer Ecke knapp per Kopf (47.). Der FSV ließ nicht locker und wurde belohnt. König setzt sich in unwiderstehlicher Manier gegen Laurito durch und trifft zum 0:3 (51.). Damit war die Vorentscheidung gefallen. Lange hatte mit einem Freistoßkracher sogar eine weitere gute Möglichkeit (58.). Von Erfurt war nur noch wenig zu sehen. Eine Eingabe von Kwame kann Crnkic nicht verwerten (60.). Kurz vor Ende dann noch eine gute Parade von Brinkies gegen Rüdiger (80.) , eine Kopfballchance von Acquistapace und ein Konter von Öztürk (88.). Der Sieg des FSV war nie in Gefahr und am Ende auch in der Höhe verdient. Die zahlreich mitgereisten Fans feierten ihre Elf minutenlang. Nächsten Samstag kommt es dann im Stadion Zwickau nach fast genau 20 Jahren wieder zum Duell mit dem SV Meppen.

Tore:

0:1 Eisele (35.), 0:2 König (45.), 0:3 König (51.)

FC Rot-Weiß Erfurt:

Klewin – Odak/gelb, Laurito, Kaffenberger/gelb, Kwame – Vocaj (53. Bieber), Bergmann – Crnkic, Kurz (63. Rüdiger) – Kammlott, Huth (60. Lauberbach)

FSV Zwickau:

Brinkies – Barylla, Antonitsch, Acquistapace, Lange – Washausen – Bahn/gelb (75. Göbel), Könnecke, Miatke/40. Rot – Eisele (63. Schröter), König (85. Öztürk)

Schiedsrichter: Bacher (Amerang)

Zuschauer: 6.025 (Gäste 1.300)

  • pp180204ez005
  • pp180204ez016
  • pp180204ez031
  • pp180204ez033
  • pp180204ez085

Simple Image Gallery Extended

Fotos: Picture Point/Gabor Krieg

hp sommerfahrplan 300px banner 17

So   10.06.   Trainingsauftakt (WeSa)  
Fr
  29.06.
18:00 Uhr

SG Schönfels (A)

  
Sa   30.06. 15:00 Uhr

SC 1903 Weimar (A)

 
Do
  05.07.
18:00 Uhr

VfB Auerbach (A)

 
Sa
  07.07.
14:00 Uhr

BSG Wismut Gera (A)

 
Di
  11.07.
17:00 Uhr

1. FC Lok Leipzig (A)

 
27.-29.07.18

Punktspielstart 3. Liga

Änderungen & Ergänzungen jeder Zeit möglich!

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Letztes Spiel

ergebniss stuttgart hp 17-18

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Tabelle 3. Liga Saison 2017/18

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
1. FC Magdeburg 38 70 - 32 38 85
SC Paderborn 07 38 90 - 33 57 83
Karlsruher SC 38 49 - 29 20 69
SV Wehen Wiesbaden 38 76 - 39 37 68
Würzburger Kickers 38 53 - 46 7 61
FC Hansa Rostock 38 44 - 32 12 58
SV Meppen 38 50 - 47 3 58
SC Fortuna Köln 38 53 - 48 5 54
SpVgg Unterhaching 38 54 - 55 -1 54
SC Preußen Münster 38 50 - 49 1 52
FC Carl Zeiss Jena 38 49 - 59 -10 52
Hallescher FC 38 50 - 50 0 50
VfR Aalen 38 48 - 57 -9 50
SG S. Großaspach 38 55 - 60 -5 47
FSV Zwickau 38 38 - 55 -17 41
SF Lotte 38 43 - 60 -17 40
VfL Osnabrück 38 47 - 67 -20 37
SV Werder Bremen II 38 39 - 62 -23 31
Chemnitzer FC 38 48 - 74 -26 31
FC Rot-Weiß Erfurt 38 26 - 78 -52 23

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

Vorstellung Sondertrikot 900 Jahre Zwickau

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2017/18

 

MFB HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU ATC HP 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU SB Kunze HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU Sportpark HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute1212
Gestern28035
Woche57036
Monat670719
Gesamt seit 22.03.1020246132