A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      puma GRAU2

18-05-18 lebenslang. gekaufte mitgliedschaften - kopie

Beiträge

Karlsruher SC - FSV Zwickau 1:0 (1:0) [16. Spieltag]

17-11-18 kscstart

Knappe Niederlage in Karlsruhe

Über 90 Minuten bot der FSV Zwickau dem Karlsruher SC Paroli, steht am Ende jedoch leider mit leeren Händen da. In einem typischen 0:0 gelang den Badenern kurz vor der Pause nach einer Ecke der entscheidende Treffer zum 1:0.

Die Partie begann mit 30 Minuten Verspätung, da der Sonderzug mit den Zwickauer Fans auf Grund einer falsch gestellten Weiche Verspätung hatte. Torsten Ziegner musste umstellen. Bahn war gesperrt und Schröter nach seiner Bauchmuskelverletzung noch nicht wieder einsetzbar. Dafür rutschten Wagner und Barylla in die Startelf. Überraschenderweise begann Wagner heute im Sturm neben Ronny König. Und der junge Neuzugang hatte auch gleich eine richtig gute Chance. Sein Schuss aus zentraler Position rauschte rechts am Tor vorbei (12.). Der KSC kam überhaupt nicht ins Spiel. Der FSV störte früh und versuchte selbst immer wieder Nadelstiche zu setzen. Öztürk konnte sich einige Male auf seiner Seite durchsetzen, doch der FSV kam nicht zum Abschluss. Es war ein über weite Strecken an Torchancen armes Spiel in dem es erst kurz vor der Pause wieder gefährlich wurde. Zunächst schirmt König den Ball ab und spielt auf Wagner. Doch dessen Schuss geht über das Tor (41.). Kurz vor der Pause dann die erste richtige Chance des KSC, doch der Schuss von Schleusener wird zur Ecke geklärt. Als diese dann herein kommt, trifft Gordon per Kopf zum 1:0 (44.). Mit diesem ärgerlichen Zwischenstand ging es in die Kabine. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Karlsruhe tat wenig für die Offensive, stand hinten jedoch sattelfest und ließ den FSV nicht mehr zum Zuge kommen. Der KSC hatte zwar noch Möglichkeiten durch Lorenz (73.) und Camoglu (76.), doch Brinkies konnte parieren. So blieb es bis zum Schluss spannend. Zu Chancen kam der FSV leider nicht mehr. Selbst eine letzte Ecke, bei der auch Johannes Brinkies mit nach vorne ging brachte nichts mehr ein. War es für den KSC ein dreckiger Sieg, so war es für den FSV eine richtig bittere Pille. Denn ein Punktgewinn in Karlsruhe wäre definitiv drin gewesen.

Tor: 1:0 Gordon (44.)

Karlsruher SC:

Uphoff - Bader, Gordon, Pisot, Föhrenbach - Mehlem, Wanitzek - Camoglu (90. Stoll), Fink (75. Stroh-Engel), Muslija (62. Lorenz) - Schleusener

FSV Zwickau:

Brinkies - Barylla, Wachsmuth/gelb, Antonitsch /gelb, Lange - Frick/gelb - Öztürk (58. Göbel), Könnecke, Miatke (61. Garbuschewski) - Wagner (71. Ferfelis), König/gelb

Zuschauer: 10.800 (500 Gäste)

Schiedsrichter: Felix-Benjamin Schwermer (Magdeburg)

  • pp171118kz012
  • pp171118kz023
  • pp171118kz042
  • pp171118kz044
  • pp171118kz047

Simple Image Gallery Extended

hp sommerfahrplan 300px banner 17

So   10.06.   Trainingsauftakt (WeSa)  
Fr
  29.06.
18:00 Uhr

SG Schönfels (A)

  
Sa   30.06. 15:00 Uhr

SC 1903 Weimar (A)

 
Do
  05.07.
18:00 Uhr

VfB Auerbach (A)

 
Sa
  07.07.
14:00 Uhr

BSG Wismut Gera (A)

 
Di
  11.07.
17:00 Uhr

1. FC Lok Leipzig (A)

 
27.-29.07.18

Punktspielstart 3. Liga

Änderungen & Ergänzungen jeder Zeit möglich!

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

Letztes Spiel

ergebniss stuttgart hp 17-18

fanshop

Montag GESCHLOSSEN

Dienstag / Mittwoch / Freitag 13-18 Uhr

Donnerstag 10-12 & 13-18 Uhr

Am Spieltag jeweils ab 3 Stunden vor dem Spiel

Tabelle 3. Liga Saison 2017/18

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
1. FC Magdeburg 38 70 - 32 38 85
SC Paderborn 07 38 90 - 33 57 83
Karlsruher SC 38 49 - 29 20 69
SV Wehen Wiesbaden 38 76 - 39 37 68
Würzburger Kickers 38 53 - 46 7 61
FC Hansa Rostock 38 44 - 32 12 58
SV Meppen 38 50 - 47 3 58
SC Fortuna Köln 38 53 - 48 5 54
SpVgg Unterhaching 38 54 - 55 -1 54
SC Preußen Münster 38 50 - 49 1 52
FC Carl Zeiss Jena 38 49 - 59 -10 52
Hallescher FC 38 50 - 50 0 50
VfR Aalen 38 48 - 57 -9 50
SG S. Großaspach 38 55 - 60 -5 47
FSV Zwickau 38 38 - 55 -17 41
SF Lotte 38 43 - 60 -17 40
VfL Osnabrück 38 47 - 67 -20 37
SV Werder Bremen II 38 39 - 62 -23 31
Chemnitzer FC 38 48 - 74 -26 31
FC Rot-Weiß Erfurt 38 26 - 78 -52 23

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

Vorstellung Sondertrikot 900 Jahre Zwickau

fussballschule banner 300px 2017

Co-Sponsoren Saison 2017/18

 

MFB HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU ATC HP 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU SB Kunze HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU Sportpark HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute1344
Gestern28035
Woche57168
Monat670851
Gesamt seit 22.03.1020246264