A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      puma GRAU2

Beiträge

Chemnitzer FC - FSV Zwickau 2:1 (1:0) n.V. [Sachsenpokal-Halbfinale]

17-04-19 CFC

FSV verpasst Einzug ins Pokalfinale

Geht es für den FSV Zwickau im Sachsenpokal gegen den Chemnitzer FC, so ist für den FSV Endstation. Zum 5. Mal standen sich beide Teams im Landespokal gegenüber und zum 5. Mal setzte sich am Ende der CFC durch. Diesmal ging der spielentscheidenden Szene allerdings eine Fehlentscheidung voraus.

Es war fast schon winterlich ungemütlich in der Chemnitzer Arena. In einem spannenden und umkämpften Pokalabend gingen die Hausherren bereits nach zehn Minuten in Führung. Jopek trifft den Ball aus knapp 20 Metern perfekt und versenkt ihn rechten Winkel. In der Folgezeit sahen die 7.752 Zuschauer bis zur Pause eine ausgeglichene Partie, in der Zwickau die etwas gefährlichere Mannschaft war. Mike Könnecke hatte nach 35. Minuten die beste Chance zum Ausgleich für den FSV. Sein Abschluss landet nur hauchdünn neben dem Chemnitzer Kasten. Die Temperaturen in Chemnitz wurden nach dem Wechsel immer kühler. Als sich der CFC schon als der sichere Sieger fühlte, belohnte sich der FSV noch für den Aufwand. In der 85. Minute köpfte Ronny König zum vielumjubelten und verdienten 1:1- Ausgleich ein. In den Schluss-Sekunden der regulären Spielzeit hatten beide Teams dann noch die Möglichkeit auf den Siegtreffer. Da diese ungenutzt blieben, ging es in die Verlängerung.

In dieser Verlängerung waren gerade 3 Minuten gespielt, als es zur spielentscheidenden Szene kommen sollte. Johannes Brinkies nimmt ohne große Bedrohung deutlich vor der Torauslinie den Ball auf, doch der Linienrichter entscheidet zur Verwunderung der 1.600 mitgereisten Zwickauer auf Eckball. Dieser Eckball sollte dann auch für die Entscheidung in diesem umkämpften Halbfinale sorgen. Dennis Mast beförderte im Anschluss an diese Ecke den Ball mit einem Flachschuss in den Kasten von Brinkies. Zwickau gab auch nach diesem erneuten Rückschlag nicht auf und lief wütend an, konnte aber diesmal nicht mehr zurück schlagen. So retteten die Chemnitzer den knappen Vorsprung ins Ziel und stehen damit, etwas glücklich, im Sachsenpokal-Finale.

Stimme von Torsten Ziegner nach dem Spiel: "Es war ein hart umkämpftes Halbfinale. Man hat gemerkt, dass es für beide Teams um extrem viel ging. Wir haben in diese Partie wahnsinnig viel investiert und sind natürlich nach der Niederlage sehr enttäuscht. Meine Mannschaft hat einen großen Kampf geboten, den CFC immer wieder auch zu Fehlern gezwungen und sich mit dem Ausgleich kurz vor Toreschluss die Verlängerung verdient. Dann war es doppelt ärgerlich. Zum einen das Tor und vor allem, dass es davor kein Eckball war. Es ist vor allem ärgerlich, dass es der sächsische Fußballverband nicht geschafft hat, bei einem Duell zweier Drittligisten, auch das entsprechende Schiedsrichterniveau aufzubieten."

Tore: 1:0 Jopek (10.), 1:1 König (85.), 2:1 Mast (93.)

Chemnitzer FC

Kunz - Bittroff, Dabanli (38. Danneberg), Mbende, Cincotta/gelb (46. Koch) - Reinhardt, Jopek - Mast, Fink (C), Grote - Hansch/gelb (78. Frahn)

FSV Zwickau

Brinkies - Schröter (55. Koch), Wachsmuth (C), Acquistapace, Lange (55. Öztürk) - Frick (71. Genausch) - Göbel, Könnecke, Miatke/gelb - König, Nietfeld

Zuschauer: 7.725, darunter 1.600 Gäste

  • Chemnitz_Zwickau_0038
  • Chemnitz_Zwickau_0041
  • Chemnitz_Zwickau_0043
  • Chemnitz_Zwickau_0044
  • Chemnitz_Zwickau_0050
  • Chemnitz_Zwickau_1467
  • Chemnitz_Zwickau_1468
  • Chemnitz_Zwickau_1470
  • Chemnitz_Zwickau_1487
  • Chemnitz_Zwickau_1502
  • Chemnitz_Zwickau_4682
  • Chemnitz_Zwickau_4686
  • Chemnitz_Zwickau_6020
  • Chemnitz_Zwickau_6029
  • Zwickau_Chemnitz_6032

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

ergebniss hp jena 17-18

FSV TV | "Über den Tellerrand" mit Nico Antonitsch *** NEUE FOLGE ***

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

17-01-02 mitglieder

Tabelle 3. Liga Saison 2017/18

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
SC Paderborn 07 13 36 - 14 22 34
1. FC Magdeburg 13 22 - 13 9 30
SC Fortuna Köln 13 23 - 11 12 27
SV Wehen Wiesbaden 13 25 - 8 17 26
SpVgg Unterhaching 13 25 - 17 8 25
SV Meppen 13 17 - 16 1 21
FC Hansa Rostock 13 13 - 9 4 19
SG S. Großaspach 13 15 - 20 -5 18
FSV Zwickau 13 14 - 18 -4 16
Karlsruher SC 13 13 - 17 -4 16
VfR Aalen 13 16 - 17 -1 14
SF Lotte 13 15 - 17 -2 14
Hallescher FC 13 20 - 23 -3 14
SV Werder Bremen II 13 13 - 19 -6 14
SC Preußen Münster 13 13 - 14 -1 13
Chemnitzer FC 13 18 - 21 -3 13
FC Carl Zeiss Jena 13 11 - 17 -6 13
FC Rot-Weiß Erfurt 13 7 - 18 -11 10
Würzburger Kickers 13 13 - 26 -13 10
VfL Osnabrück 13 9 - 23 -14 10

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2017-10-28
14:00
2017-11-04
14:00
2017-11-18
14:00
2017-11-25
14:00
2017-12-02
14:00

Co-Sponsoren Saison 2017/18

 

MFB HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU ATC HP 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU SB Kunze HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU Sportpark HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute4104
Gestern10970
Woche4104
Monat414141
Gesamt seit 22.03.1015097629