A+ R A-

    HauptSponsorKAtegorie GRAU   ZEV-2014 PlatzhalterPremiumSponsorKAtegorie GRAU   VW Sachsen AG GRAU     Wernesgrüner GRAU2       VW Sachsen GRAU      puma GRAU2

Beiträge

FSV Zwickau - F.C. Hansa Rostock 2:2 (0:2) [28. Spieltag]

17-03-20 Rostockstart

FSV mit toller Aufholjagd

Über 7.500 Zuschauer im Stadion Zwickau sahen eine tolle Aufholjagd des FSV gegen Hansa Rostock. Sahen die Hanseaten zur Pause noch wie der sichere Sieger aus, so konnte der FSV in der 2. Halbzeit dank einer enormen Leistungssteigerung die Partie noch auf 2:2 ausgleichen. Am Ende war sogar noch der Siegtreffer möglich.

Beim FSV musste der am Kreuzband verletzte Christoph Göbel ersetzt werden. Für ihn spielte Robert Koch. Bei Hansa rutschten der zuletzt gesperrte Michael Gardawski und Stürmer Soufian Benyamina in die Startelf. Christopher Quiring und Tommy Grupe nahmen auf der Bank Platz. Das Spiel hatte gerade erst begonnen, da wurde es schon wieder unterbrochen. Schiedsrichter Pascal Müller schickte nach Pyrotechnik im Gästeblock beide Mannschaften erst einmal wieder in die Katakomben. Nach drei Minuten konnte es dann weiter gehen. Von Beginn an bereiteten die resolut spielenden Rostocker dem FSV Probleme. Offensiv fand der FSV in Halbzeit eins so gut wie gar nicht statt. Mit fortlaufender Spieldauer wurden die Gäste dann auch immer gefährlicher und konnten nach 33 Minuten in Führung gehen. Mike Könnecke hatte den Ball im Mittelfeld verloren und Hansa startete einen Angriff über die linke Seite. Der Ball segelt am Tor vorbei zu Stephan Andrist, der am langen Pfosten zum 0:1 einschiebt (33.). Hansa setzte nach und wurde noch vor der Pause belohnt: Nach einer Ecke steht Soufian Benyamina goldrichtig und trifft zum 0:2 (45.). Es konnte aus FSV-Sicht eigentlich nur besser werden, und das wurde es dann auch. Jonas Nietfeld kam für Aykut Öztürk ins Spiel und der FSV blies nun vehemnt zur Aufholjagd. Nach einem Freistoß von Patrick Göbel köpft Ronny König ans Außennetz (51.). Doch auch Hansa hatte noch eine richtig gute Möglichkeit: Der Kopfball von Tim Väyrynen ging zum Glück knapp über das Tor (56.). Als dann Nils Miatke flankt wird der Ball zur Ecke geklärt. Die bringt Patrick Göbel nach innen, wo sich Marcel Schuhen verschätzt. Die Rostocker Abwehr bekommt den Ball nicht weg und Robert Koch kann zum wichtigen 1:2 Anschlusstreffer einnetzen (59.). Was folgte war ein wahrer Sturmlauf des FSV. Könnecke hatte mit seinen zwei Schüssen leider nicht das Glück des Tüchtigen (64., 66.). Der eingewechselte Davy Frick hatte dann auch den Ausgleich auf dem Kopf, scheiterte aber denkbar knapp (78.). Als dann Patrick Göbel ein weiteres Mal flankt war es endlich so weit. Ronny König nickt zum 2:2 Ausgleich ein (85.). Das Stadion Zwickau glich einem Tollhaus. Und damit nicht genug: Jonas Nietfeld taucht auf einmal vor dem Rostocker Tor auf, doch irgend ein Bein ist noch dazwischen und der Ball geht an den Pfosten (87.). Am Ende blieb es beim 2:2, das auf Grund zweier unterschiedlicher Halbzeiten auch in Ordnung geht.

Tore:

0:1 Andrist (33.), 0:2 Benyamina (45.), 1:2 Koch (59.), 2:2 König (85.)

FSV Zwickau:

Brinkies – Schröter (75. Bär), Acquistapace/gelb, Wachsmuth, Miatke/gelb – Lange/gelb – P.Göbel, Könnecke/gelb, Koch/gelb (62. Frick) – Öztürk (46. Nietfeld), König

F.C. Hansa Rostock:

Schuhen – Ahlschwede, Henn, Hoffmann, Holthaus (55. Quiring) – Erdmann/gelb – Gardawski/gelb, Bischoff, Andrist (81. Grupe) – Benyamina/gelb, Väyrynen (73. Gebhart)

Schiedsrichter: Pascal Müller (Löchgau)

Zuschauer: 7.540

  • Zwickau_Rostock_0463
  • Zwickau_Rostock_0467
  • Zwickau_Rostock_0468
  • Zwickau_Rostock_0469
  • Zwickau_Rostock_0961
  • Zwickau_Rostock_0962
  • Zwickau_Rostock_0963_1
  • Zwickau_Rostock_0967
  • Zwickau_Rostock_1675
  • Zwickau_Rostock_1676
  • Zwickau_Rostock_1677
  • Zwickau_Rostock_1682
  • Zwickau_Rostock_2207
  • Zwickau_Rostock_2265

Simple Image Gallery Extended

Letztes Spiel

ergebniss hp jena 17-18

FSV TV | "Über den Tellerrand" mit Nico Antonitsch *** NEUE FOLGE ***

Kurzmeldungen via FSV-Twitter-Kanal

PK FSV Zwickau - FC CZ Jena

FSV Zwickau Hotelpartner

button webseite fsv

17-01-02 mitglieder

Tabelle 3. Liga Saison 2017/18

Mannschaft Sp. Tore GD Pkt
SC Paderborn 07 13 36 - 14 22 34
1. FC Magdeburg 13 22 - 13 9 30
SC Fortuna Köln 13 23 - 11 12 27
SV Wehen Wiesbaden 13 25 - 8 17 26
SpVgg Unterhaching 13 25 - 17 8 25
SV Meppen 13 17 - 16 1 21
FC Hansa Rostock 13 13 - 9 4 19
SG S. Großaspach 13 15 - 20 -5 18
FSV Zwickau 13 14 - 18 -4 16
Karlsruher SC 13 13 - 17 -4 16
VfR Aalen 13 16 - 17 -1 14
SF Lotte 13 15 - 17 -2 14
Hallescher FC 13 20 - 23 -3 14
SV Werder Bremen II 13 13 - 19 -6 14
SC Preußen Münster 13 13 - 14 -1 13
Chemnitzer FC 13 18 - 21 -3 13
FC Carl Zeiss Jena 13 11 - 17 -6 13
FC Rot-Weiß Erfurt 13 7 - 18 -11 10
Würzburger Kickers 13 13 - 26 -13 10
VfL Osnabrück 13 9 - 23 -14 10

Kommende Punktspiele des FSV Zwickau

2017-10-28
14:00
2017-11-04
14:00
2017-11-18
14:00
2017-11-25
14:00
2017-12-02
14:00

Co-Sponsoren Saison 2017/18

 

MFB HP 100x50 pxGRAU ZWG HP 100x50 pxGRAU Schnellecke HP 100x50 pxGRAU sparkasse HP 100x50 pxGRAU IDH HP 100x50 pxGRAU ATC HP 100x50 pxGRAU

      TiTop HP 100x50 pxGRAU SB Kunze HP 100x50 pxGRAU ATUS HP 100x50 pxGRAU Hercher HP 100x50 pxGRAU GGZ HP 100x50 pxGRAU Freie Presse HP 100x50 pxGRAU

Kaiser HP 100x50 pxGRAUSUP HP 100x50 pxGRAURadio Zwickau HP 100x50 pxGRAU  Polster HP 100x50 pxGRAU  comedia HP 100x50 pxGRAUGirrbacher HP 100x50 pxGRAU Sportpark HP 100x50 pxGRAU

 

 

Besucher

Heute17551
Gestern10970
Woche17551
Monat427588
Gesamt seit 22.03.1015111076